Abo
  • Services:
Anzeige
Crookz
Crookz (Bild: Kalypso Media)

Kalypso Media: Crookz überfällt die 70er Jahre

Meisterdiebe mit Hippie-Bart und Schlaghosen soll der Spieler in Crookz von Kalypso Media steuern können. Bei Einbrüchen in Luxusvillen greifen die Ganoven zu Störsendern, Chloroform und Sprengstoff.

Anzeige

Dank Filmen wie American Hustle Argo sind die 70er Jahre mal wieder angesagt, jetzt setzt Kalypso Media in einem Taktik- und Strategiespiel auf Hippies mit Schlaghosen. In Crookz plant eine Gruppe von Meisterdieben den ganz großen Coup - und landet wegen eines Verrats nach einem Einbruch im Knast. Fünf Jahre später übernimmt der Spieler in rund 20 Missionen die Kontrolle, um Rache an dem ehemaligen Kameraden zu nehmen und dabei durch Diebstähle möglichst reich zu werden.

Die Langfinger sollen in Luxusvillen, Büros und ähnliche Gebäude einbrechen. Dabei sollen sie auf Werkzeuge wie Störsender, Chloroform und Sprengstoff setzen. Außerdem soll es in der Kampagne darum gehen, das Team schlau zusammenzustellen: Der Schläger ist für das Grobe zuständig, während sich der Schlossknacker um die Feinarbeit kümmert.

  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
Crookz (Bild: Kalypso Media)

Spieler sollen außerdem eigene Herausforderungen erstellen und sie mit anderen Spielern teilen können. Crookz entsteht beim Berliner Entwicklerstudio Skilltree und soll 2015 erscheinen. Geplant ist eine Veröffentlichung für Windows-PC, Linux und Mac OS.


eye home zur Startseite
MrReset 07. Aug 2014

wäre es sicherlich einen Blick wert. Aktivierungszwang durch die Hintertür, DLC ohne...

DWolf 07. Aug 2014

Der Clou (2) hat mich sehr lange beschäftigt. Die perfekte Strategie finden war echt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Wie viele Akkus sitzen im Vorderwagen?

    Sergeij2000 | 22:16

  2. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    My1 | 22:15

  3. Re: Katastrophale UX

    stiGGG | 22:14

  4. Re: OT: Golem-Werbung

    blaub4r | 22:11

  5. Re: Asse 2.0

    plutoniumsulfat | 22:07


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel