Abo
  • Services:

Kalifornien: Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Im US-Bundesstaat Kalifornien ist eine der härtesten Regelung des Westens im Hinblick auf Elektromobilität verabschiedet worden. Ab 2029 muss jeder neu zugelassene Stadtbus elektrisch fahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektrobus von BYD
Elektrobus von BYD (Bild: Wikipedia)

Kalifornien hat eine vollständige Umstellung auf Elektrobusse vorgeschrieben. Von der Regelung sind sämtliche städtischen Busse im US-Bundesstaat betroffen.

Stellenmarkt
  1. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar, Butzbach
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Münster

Die Umweltschutzbehörde California Air Resources Board will, dass kommunale Busflotten bis 2040 vollständig elektrisch betrieben werden.

"Eine emissionsfreie öffentliche Busflotte bedeutet saubere Luft für uns alle", sagte Mary D. Nichols, Vorsitzende der Umweltschutzbehörde, in einer Erklärung. "Es reduziert die Abgasbelastung durch Busse in einkommensschwachen Gemeinden drastisch."

Nach der neuen Regelung müssen die staatlichen Verkehrsbetriebe mit der Modernisierung ihrer Flotten weit vor 2029 beginnen. Ab 2023 muss ein Viertel der neuen Busse elektrisch fahren, und bis 2026 muss die Hälfte aller neuen Busse mit Elektroantrieb ausgerüstet sein. Die Aufgabe ist gewaltig: Aktuell fahren nach einem Bericht der New York Times etwa 150 Elektrobusse auf den Straßen Kaliforniens. Die staatliche Flotte umfasst aber 12.000 Busse.

Was die Elektrifizierung des öffentlichen Nahverkehrs angeht, scheint die chinesische Unterprovinzstadt Shenzhen führend zu sein. Die Stadt gab im vergangenen Jahr bekannt, dass alle 16.000 Stadtbusse nun elektrisch betrieben werden. Auch die Taxiflotte bestand Ende 2017 zu 62,5 Prozent aus Elektrofahrzeugen.

Auch interessant:



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Total War Warhammer 2 für 17,99€ und Fallout 4 GOTY für 12,99€)
  3. ab 294€ lieferbar

backdoor.trojan 18. Dez 2018

In Dresden, Berlin und Mannheim gibt es sowas auch ist also nicht wirklich unüblich. Die...

TC 17. Dez 2018

Hannover will bis 2023 nur noch eBusse in der Stadt

FlashBFE 17. Dez 2018

Und, was bis jetzt noch gar nicht genannt wurde: Die Oberleitungen sehen einfach nicht...

chefin 17. Dez 2018

In China wird angeordent und gebaut. Widerspruch gibt es keinen. Wer doch widerspricht...

norbertgriese 16. Dez 2018

Ok, zu früh gefreut. Das war mir nicht bekannt. Norbert


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /