Abo
  • Services:
Anzeige
Fantastical 2.2 ist da.
Fantastical 2.2 ist da. (Bild: Flexibits)

Kalendersoftware: Mac-Kalender Fantastical 2.2 mit breiter Exchange-Anbindung

Fantastical 2.2 ist da.
Fantastical 2.2 ist da. (Bild: Flexibits)

Flexibits hat mit Fantastical 2.2 eine neue Version der Kalendersoftware für OS X veröffentlicht, die erstmals eine selbstentwickelte Exchange-Unterstützung mitbringt. So sind mehr Funktionen von Exchange nutzbar als mit Apples Implementierung.

Apples Exchange-Implementierung ist nach Ansicht von Flexibits mit vielen Funktionseinschränkungen verbunden. Daher entwickelte Flexibits für die neue Version 2.2 der Kalendersoftware für OS X eine eigene Version. Dadurch werden nun Funktionen wie die Beantwortung von Einladungen sowie Push-Updates und Kategorien unterstützt. Die Einladungen werden als OS-X-Benachrichtigungen ausgegeben. Der Nutzer erfährt so auch, ob seine Einladung angenommen oder ausgeschlagen wurde. Auch die Veranstaltungsraum- und Ressourcenplanung ist damit laut Flexibits möglich.

Anzeige
  • Fantastical 2.2 (Bild: Flexibits)
  • Fantastical 2.2 (Bild: Flexibits)
  • Fantastical 2.2 (Bild: Flexibits)
Fantastical 2.2 (Bild: Flexibits)

Innerhalb der Oberfläche lässt sich nun eine zweite Zeitzone einblenden, damit internationale Termine besser geplant werden können. Für die Kalender wurden in Fantastical 2.2 zudem neue Layoutdruckfunktionen implementiert. Außerdem gab es Änderungen an der Benutzeroberfläche. Dazu gehört die Möglichkeit, mehrere Termine auf einmal auszuwählen, um sie zu verschieben oder zu löschen.

Die vollständige Liste aller Änderungen in der neuen Version 2.2 hat Flexibits in einem Blogeintrag veröffentlicht. Besitzer einer Vorversion von Fantastical 2 erhalten das Update kostenlos. Das gilt indes nicht für Nutzer, die noch Fantastical 1 verwenden. Sie müssen wie alle anderen den Neupreis für eine Einzellizenz in Höhe von rund 50 Euro bezahlen.

Wer will, kann vorher eine für 21 Tage ohne Einschränkungen nutzbare Demoversion herunterladen. Für iOS-Geräte und die Apple Watch stehen ebenfalls Versionen bereit.


eye home zur Startseite
Wurly 31. Mär 2016

Klingt auch interessant! Besteht technisch zwischen asbyte.com und fieldston ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  2. über Heidi Steinberger Human Resource Service, München
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  2. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  3. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  4. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  5. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  6. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  7. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  8. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  9. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus

  10. Windows 10 Mobile

    Creators Update für Smartphones wird verteilt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. endlich wieder

    IchBinFanboyVon... | 21:33

  2. zZz

    opili | 21:32

  3. Re: Werden europäische Filme dadurch besser?

    goto10 | 21:25

  4. Re: Maus für Rechtshänder, Frage an die Linkshänder

    AW_lemgo | 21:23

  5. Re: Golem-Redakteur ohne DB-App?

    as (Golem.de) | 21:23


  1. 20:59

  2. 18:20

  3. 18:20

  4. 18:05

  5. 17:46

  6. 17:20

  7. 17:01

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel