• IT-Karriere:
  • Services:

Kalamata: Apples Mac-Chip hat asymmetrische CPU-Kerne

Das Projekt ist bereits weit fortgeschritten, Apple will 2021 erste Mac-Geräte mit Kalamata ausstatten.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples aktueller A13-Chip des iPhone 11
Apples aktueller A13-Chip des iPhone 11 (Bild: iFixit)

Apples langfristige Arbeit an eigenen ARM-basierten Prozessoren für Mac-Systeme nähert sich dem vorläufigen Höhepunkt: Die unter dem Projektnamen Kalamata entwickelten SoC-Designs sollen 2021 in MacOS-Geräten eingesetzt werden. Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf Apple-nahe Quellen.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Kalamata ist seit vielen Jahren in Entwicklung, insgesamt sollen vorerst drei Chips entstehen. Einer davon soll in wenigstens einem Mac-System stecken, wobei Bloomberg nicht konkretisiert, ob es sich dabei um ein Macbook oder einen iMac oder ein anderes Modell handelt. Technische Basis des SoCs sei der Apple A14 in modifizierter Form, genauer acht schnelle Kerne (Firestorm) und mindestens vier effiziente Kerne (Icestorm). Mehr als zwölf Cores sollen für künftige Chips geplant sein.

Der Apple A14 wurde für den 5-nm-EUV-Prozess (N5) des weltgrößten Auftragsfertigers TSMC entworfen, auch der erste Kalamata-SoC wird dem Bericht zufolge bei den Taiwanern produziert. Apple nutzt typischerweise die modernsten verfügbaren Nodes für die eigenen iPhone- und iPad-Chips, was teils sogar dazu führte, dass ein Design für Samsung Foundry und für TSMC parallel entwickelt wurde. Ein solches Dual-Sourcing ist in der Industrie äußerst selten und extrem teuer in der Umsetzung.

Neben der A-Serie für iPhones/iPads hat Apple auch die T-Reihe für Security-Funktionen in Macs und die W-Modelle für die Watch-Uhren entworfen. Vor allem die eigene CPU-Abteilung ist höchst erfolgreich, die Designs sind signifikant schneller als die Pendants von Qualcomm oder Samsung und das trotz oft niedrigerer Leistungsaufnahme trotz gleichem oder zumindest ähnlichem Fertigungsverfahren. Seit einigen Jahren stecken in den A-Chips zudem eigene Grafikeinheiten, wobei diese offenbar immer noch stark auf dem Design von Imagination Technologies basieren, weshalb Apple wie gehabt deren PowerVR-Architektur lizensiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)

Theoretiker 28. Apr 2020

Ich optimiere meinen Code, der holt aus den Plattformen auch wirklich viel raus. Wenn...

derJimmy 25. Apr 2020

http://www.intaiwan.de/2013/06/02/taiwaner-oder-taiwanesen/

Keridalspidialose 23. Apr 2020

Apple hat auch mal überlegt BeOS kaufen. Das wäre auch ein ganz anderes Apple heute.

DebugErr 23. Apr 2020

:o)


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
    Chang'e 5
    Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

    Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
    2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
    3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

      •  /