• IT-Karriere:
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Die Kailh Box Thick Clicks mit navyfarbenem Stempel sind unter anderem direkt bei Novelkeys erhältlich. Sie sind zehnerweise für 3,40 US-Dollar erhältlich; wer eine Tastatur mit 104 Tasten bestücken möchte, muss entsprechend 37,40 US-Dollar plus Versandkosten ausgeben.

Fazit

Stellenmarkt
  1. AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Kaihuas Kailh Box Thick Clicks in der Navy-Variante gehören zur Sorte der ungewöhnlichen Tastaturschalter. Wer klickende Switches mag und nicht vor einem hohen Auslösewiderstand zurückschreckt, wird die Schalter lieben - wir halten sie mit für die besten Clicky-Switches am Markt.

Verglichen mit dem Cherry MX Blue und auch den goldenen KS-Switches von Kaihua selbst sind die Box-Navy-Schalter wesentlich laufruhiger. Zudem ist der Klick viel deutlicher und prägnanter - ein Vorteil der Konstruktion, bei der eine separate Stahlfeder für den Klick verantwortlich ist.

Die Kraft, die zum Auslösen aufgewendet werden muss, sollte allerdings nicht unterschätzt werden. Die Schalter sind mit kaum einem aktuellen Switch vergleichbar; Cherrys MX-Schalter beispielsweise haben einen maximalen Auslösewiderstand von 60 Gramm, viele Modelle kommen nur auf 45 Gramm.

  • Der Kailh Box Thick Clicks von Kaihua auseinandergenommen: Die Kontakte sind durch einen Deckel geschützt; die hier ausgebaute Feder ist nur für das Klickgeräusch und den Widerstand zuständig. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Gehäuse des Schalters sieht wie das eines MX-Switches aus. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Box-Schalter in der Mitte hat einen wesentlich prägnanteren Klick als Kaihuas Kailh-KS-Schalter rechts. Cherrys MX Blue klingt im Vergleich zum Box-Schalter kaum noch nach Klickschalter. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die in unserer Testtastatur verbauten Box-Schalter (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Die in unserer Testtastatur verbauten Box-Schalter (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management
    26.-30. April 2021, online
Weitere IT-Trainings

Wer von einem derart leichten Switch oder einer Scissor-Tastatur zu den Box-Navy-Schaltern wechselt, sollte sich auf eine möglicherweise etwas anstrengende Umgewöhnungszeit einstellen. Zu Beginn sind die Finger nicht an den Kraftaufwand gewöhnt, nach kurzer Zeit haben wir aber die Präzision im Anschlag zu schätzen gewusst. Alternativ gibt es die Switches auch mit jade-farbenem Stempel und etwas leichterem Widerstand.

Vor dem Einsatz der Box-Navy-Switches sollten Interessenten abklären, ob sich die Schalter mit den Personen in der näheren Umgebung vertragen: Sie sind sehr laut, entsprechend ist Verständnis bei Kollegen oder der Familie durchaus notwendig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Hoher taktiler Widerstand
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  2. 11,99€
  3. 47,99€
  4. 17,99€

Wackernagel 14. Dez 2020

Soso, du mobbst also einen Scharzgurtträger. Dann pass auf deine Zähne auf.

Wackernagel 14. Dez 2020

Ich habe seit ein paar Tagen zwei Hexgears Tastaturen mit weißen Kailh box switchtes. Sie...

nf1n1ty 16. Jan 2020

Ich war bei schon fast davon überzeugt, dass er ein Fan sein muss. ;-) Ich teste...

tux. 13. Jan 2020

Soso... Getippt auf meiner IBM Model F. Im Büro. ;-)


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /