Abo
  • Services:

Kabelnetz: Medienanstalten schalten sich bei Analogabschaltung ein

Die Medienanstalten der Länder wollen die Analogabschaltung im TV-Kabel nicht einfach den Netzbetreibern überlassen. Doch Unitymedia ist schon längst dabei.

Artikel veröffentlicht am ,
Anga Com 2015: Abschaltung bekanntgegeben
Anga Com 2015: Abschaltung bekanntgegeben (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Die Medienanstalten wollen bei der bundesweiten Abschaltung für das analoge Kabelfernsehen mitreden. Sie wollten die unterschiedlichen Interessen von TV-Veranstaltern, Netzbetreibern, Wohnungswirtschaft und Mediennutzern zusammenbringen, teilten die Medienanstalten der Länder am 24. Juni 2015 mit.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (Anga) erwartet, dass spätestens zum Ende des Jahres 2018 die Einstellung der analogen Fernsehverbreitung in den deutschen Kabelnetzen möglich sein werde. Das gab der Verband am 9. Juni 2015 auf der Branchenmesse Anga Com in Köln bekannt. Rund 90 Prozent der etwa 17 Millionen Kabelfernsehkunden nutzten dann das digitale Programmangebot, lautet die Prognose.

Jürgen Brautmeier, Vorsitzender der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK), sagte: "Es ist wichtig, dass ein Abschalttermin bundesweit einheitlich ausfällt, und er muss entsprechend gut vorbereitet werden. Damit nimmt der Umstieg vom analogen auf das digitale Fernsehen einen letzten großen Entwicklungsschritt hin zu einer vollständigen Digitalisierung. "

Durch die Einstellung der analogen Verbreitung werden laut Anga umfangreiche Übertragungskapazitäten frei, die für zusätzliche digitale Fernsehprogramme in HD und schnelle Internetzugänge genutzt werden könnten.

Am 1. Juli 2015 leitet Unitymedia als erster großer Kabelnetzbetreiber nach eigenen Angaben "die Volldigitalisierung des Fernsehens ein". Die Reduzierung der analogen Sender ab Juli schafft freie Kapazitäten für die Ausstrahlung neuer Sender in HD-Technik. Mit BBC World News HD, Einsfestival HD, ZDFneo HD und 3sat HD erweitert Unitymedia das frei empfangbare Angebot. Damit stünden allen Kabelkunden vom 1. Juli 2015 an elf unverschlüsselte HD-Programme zur Verfügung. Um die neuen HD-Sender zu empfangen, sei kein Sendersuchlauf notwendig. Die Umstellung erfolge jeweils nachts zwischen dem 29. Juni und 1. Juli 2015.

In den nächsten Monaten schaltet Unitymedia zusätzliche digitale und HD-Programme auf. Das analoge Fernsehen im Kabelnetz werde schrittweise eingestellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y520 Gaming-Notebook mit i5-7300HQ/8 GB RAM/512 GB SSD/GTX 1050 4 GB/Windows...
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)

/mecki78 25. Jun 2015

Im Falle eines Krieges kannst du froh sein, wenn analoges Radio auf Langwelle empfangen...

TC 25. Jun 2015

aber nur einige Stunden pro Monat, dann gehts in die Drosselung ;)

Keridalspidialose 25. Jun 2015

Meine Eltern haben im Gästezimmer für mich noch 'nen blilligen alten TFT der nur analog...

limasign 25. Jun 2015

Oh, ich glaube, die haben vergessen zu erwähnen, das arte HD dabei ist.


Folgen Sie uns
       


Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht

Leise soll das Transport System Bögl sein, schnell und wartungsarm. Wir sind in der Magnetschwebebahn mitgefahren.

Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

    •  /