Abo
  • Services:
Anzeige
Die Kaala-Maschine ist nicht sehr groß.
Die Kaala-Maschine ist nicht sehr groß. (Bild: Anirudh Sharma)

Kaala: Aus dem Auspuff in den Drucker

Die Kaala-Maschine ist nicht sehr groß.
Die Kaala-Maschine ist nicht sehr groß. (Bild: Anirudh Sharma)

Eine indische Erfinderin hat eine kleine Maschine gebaut, um Ruß aus der Luft zu extrahieren und daraus Tinte für einen Tintenstrahldrucker zu gewinnen.

Anzeige

Die kleine Maschine namens Kaala von Anirudh Sharma, Forscherin am Massachusetts Institute of Technology (MIT), zieht über einen Lüfter die verschmutzte Luft an und leitet sie über ein negativ geladenes Metallgitter. Die Rußpartikel werden ionisiert und lagern sich an positiv geladenen Kondensatorplatten ab. Der extrahierte Ruß wird mit Reinigungsalkohol und Öl vermischt, die Mischung schließlich in eine Druckerpatrone vom Typ HP C6602 eingespritzt.

Allerdings mussten die Düsen der Patrone aufgebohrt werden, damit die Tinte genutzt werden konnte. Die gewonnenen Rußpartikel sind deutlich größer als die Farbpartikel in industriell hergestellten Druckertinten.

Sharma verwendet diesen speziellen Typ Druckerpatrone, da es dafür eine Ansteuerung gibt, die mit einem Arduino betrieben werden kann. Das Inkshield unterstützt eine Druckauflösung von 96 dpi und funktioniert sowohl mit einem Arduino Uno als auch einem Arduino Mega.

  • Die Kaala-Maschine ist nicht sehr groß. (Foto: Anirudh Sharma)
Die Kaala-Maschine ist nicht sehr groß. (Foto: Anirudh Sharma)

Praktischer Nutzen ist begrenzt

Nicht nur in ihrer Heimat gehört Luftverschmutzung zum Alltag, deshalb fragte sich Sharma, ob die enthaltenen Schadstoffe wie Ruß nicht einem nützlichen Zweck zugeführt werden könnten. Sie kam auf die Idee, Ruß aus der Luft zu filtern und als Basis für druckfähige Tinte zu nutzen - wie er schon seit Jahrtausenden in Kajalstiften verwendet wird, der Basis für ihre Inspiration.

Sharma ist bewusst, dass ihre Maschine weder eine Lösung für die Beseitigung der Umweltverschmutzung noch ein ernsthafter Wettbewerber für die bestehenden kommerziellen Tintenanbieter ist. Für sie ist es vor allem eine Reminiszenz an ihre Zeit in Indien.

Ob VW möglicherweise Interesse an der Erfindung hat, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Eheran 06. Nov 2015

Wenn der Konzern Probleme verschweigt die direkt zum Tode mehrerer Insassen geführt...

Phreeze 06. Nov 2015

Volkswagen-Drucker GmbH, TM 2015 Dann der nächste Skandal: Drucker mit VWD Patronen...

Seasdfgas 06. Nov 2015

auch heute werden kajalstifte aus verkohltem butterfett und irgendeinem träger aus ölen...

Dwalinn 06. Nov 2015

Man hätte auch Reinschreiben können das HP nicht daran interessiert ist. Oder auch was...

Dwalinn 06. Nov 2015

****HP Aktien in Talfahrt***** ****Geschäft von HP brechen in China um 50% ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. (-67%) 6,66€
  3. (-50%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: 500¤ ohne MwSt. und Zubehör reine Abzocke

    FreiGeistler | 15:25

  2. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    rsaddey | 15:23

  3. Re: Teure Grundanschlüsse

    eddia | 15:21

  4. Re: Sind sie ja auch

    Geistesgegenwart | 15:20

  5. Re: Ladeleistung

    Ach | 15:10


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel