K61: LG präsentiert neues Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera

Mit dem K61 hat LG ein neues Smartphone mit Vierfachkamera samt hochauflösendem Hauptkamerasensor vorgestellt. Dieser hat mit 48 Megapixeln so viel wie kein Bildsensor in einem LG-Smartphone zuvor - das K61 ist aber ein Mittelklassegerät.

Artikel veröffentlicht am ,
Das K61 von LG
Das K61 von LG (Bild: LG)

Der südkoreanische Hersteller LG hat mit dem K61 ein neues Smartphone vorgestellt, das er im Mittelklassesegment einsortiert. Das K61 soll sich wie vergangene K-Serien-Geräte durch bestimmte Ausstattungsmerkmale von der Konkurrenz in diesem umkämpften Marktsegment abheben. Im konkreten Fall will LG das durch die Kameraausstattung erreichen.

Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) Logistik
    BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. Daten Analyst (m/w/div.)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
Detailsuche

Das K61 hat eine Vierfachkamera, die mit einem Weitwinkel-, einem Superweitwinkel- und einem Makroobjektiv bestückt ist und zusätzlich über einen Tiefensensor verfügt. Die Hauptkamera verwendet einen nicht näher definierten 48-Megapixel-Sensor, den höchstauflösenden Sensor, den LG bisher bei einem Smartphone verbaut hat. Die Superweitwinkelkamera kommt mit einem 8-Megapixel-Sensor, das Makroobjektiv mit 5 Megapixeln. Die Frontkamera hat 16 Megapixel und ist in einem Loch im Display verbaut.

6,53-Zoll-Display und 2,3-GHz-Prozessor

Das Display des K61 hat eine Diagonale von 6,53 Zoll und Full-HD-Auflösung, das Seitenverhältnis beträgt 19,5 zu 9. Als SoC verwendet das Smartphone einen von LG nicht näher benannten Achtkern-Chip mit einer maximalen Taktrate von 2,3 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher wahlweise 64 oder 128 GByte. Ein Steckplatz für Speicherkarten ist vorhanden.

Das K61 unterstützt LTE sowie Dual-Band-WLAN, Bluetooth läuft in der Version 5.0. Neben einem GPS-Empfänger hat das Smartphone auch einen NFC-Chip eingebaut. Der Akku hat eine Nennladung von 4.000 mAh und lässt sich über einen USB-C-Anschluss aufladen. LG zufolge soll das K61 nach MIL-STD 801G vor Stößen geschützt sein. Der Fingerabdrucksensor ist auf der Rückseite verbaut.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Das K61 soll zusammen mit den weniger gut ausgestatteten Modellen K51S und K41S ab April 2020 in Deutschland erhältlich sein. Einen Preis hat LG noch nicht bekanntgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimakrise
Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung

Dänemark und Coasta Rica starten eine Initiative namens Beyond Oil and Gas Alliance (BOGA). Deutschland ist bisher nicht dabei.
Von Hanno Böck

Klimakrise: Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
Artikel
  1. Piranha Games: Mechwarrior 5 bekommt Kampagne und Playstation-Version
    Piranha Games
    Mechwarrior 5 bekommt Kampagne und Playstation-Version

    Große Pläne für Mechwarrior 5: Demnächst stapft neben einer Erweiterung ein großes kostenloses Update heran - erstmals auch auf Playstation.

  2. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

  3. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /