• IT-Karriere:
  • Services:

K-ZE: Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten

Renault will den eigentlich nur für den chinesischen Markt gedachten Elektro-Mini-SUV K-ZE über seine Marke Dacia auch nach Europa bringen. Es könnte das günstigste vollwertige Elektroauto auf dem deutschen Markt werden.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Renault K-ZE
Renault K-ZE (Bild: Renault)

Der CO2-Flottenausstoß von Dacia könnte zum Problem für Renault werden, wenn dieser im kommenden Jahr nicht deutlich gesenkt wird. Dann könnten Strafzahlungen fällig werden, die auch ungewöhnliche Maßnahmen auf einmal sinnvoll erscheinen lassen.

Stellenmarkt
  1. Reload HR, Kriftel
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Nach einem Bericht der Zeitschrift Auto, Motor und Sport soll die Renault-Marke Dacia den K-ZE, der eigentlich nur für China gebaut wurde, auch in Europa anbieten. Dazu soll das Fahrzeug etwas aufgewertet werden und etwa 15.000 Euro kosten. Der Kleinwagen-SUV wurde auf der Shanghai Auto Show 2019 als Renault City K-ZE gezeigt. Der Elektromotor des Fahrzeugs leistet 33 kW und ein Drehmoment von 125 Nm. Der Laderaum soll ein Volumen von 300 Litern umfassen - bei einem kleinen Fünfsitzer ein guter Wert.

Das Fahrzeug kostet in China umgerechnet etwas über 7.000 Euro in der Basisvariante und ist mit einem Radstand von 2,4 Metern recht kompakt gehalten. Der kleine Akku mit 25,8 kWh soll in 50 Minuten auf 80 Prozent aufgeladen werden können. Die NEFZ-Reichweite soll etwa 270 km betragen

Nach früheren Ankündigungen von Renault ist der Preis aus China auch deshalb nicht zu halten, weil Anpassungen an den europäischen Markt vorgenommen werden müssen.

  • Renault K-ZE (Bild: Renault)
  • Renault K-ZE (Bild: Renault)
  • Renault K-ZE (Bild: Renault)
  • Renault K-ZE (Bild: Renault)
Renault K-ZE (Bild: Renault)

Dem Bericht der Zeitschrift Auto, Motor und Sport nach soll auf einer internen Renault-Veranstaltung ein realistischer Preis von rund 15.000 Euro für Deutschland genannt worden sein. Würde Dacia die Hälfte des geplanten Umweltbonus von 3.000 Euro tragen - und der Staat die anderen 3.000 Euro -, könnte das Fahrzeug der günstigste vollwertige Elektro-PKW auf dem deutschen Markt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...
  2. 18,00€ (bei ubi.com)
  3. 30,00€ (bei ubi.com)
  4. (u. a. Deadpool, Logan - The Wolverine, James Bond - Spectre, Titanic 3D)

crazypsycho 12. Dez 2019 / Themenstart

Das hätte ich vielleicht bei meinem Fiat auch gemacht, wenn man mir ein gutes Angebot...

Edgar_Wibeau 11. Dez 2019 / Themenstart

Nope, ITler und fahre nen Ioniq Elektro. Es sind zwei oder drei Dinge: * Ich finde dass...

crazypsycho 10. Dez 2019 / Themenstart

Wirkliche Fanboys hab ich in dem Forum nicht gesehen. Nur zufriedene oder weniger...

E-Mover 10. Dez 2019 / Themenstart

Nachdem wir das mit dem Steuerrecht nun auch aufgeklärt haben bleibt festzuhalten, dass...

Dwalinn 09. Dez 2019 / Themenstart

Gerade bei Mietwohnung hat man ja auch das Problem das keiner die Infrastruktur zahlen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /