Jugendschutz: Sicherer Cloudflare DNS filtert zu viel

LGBTQ-Inhalte waren für die Filter von Cloudflare auch nur Pornografie. Das sei "dumm" und ein "Fehler" gewesen und nun behoben.

Artikel veröffentlicht am ,
Cloudflares gefiltertes DNS hat Seiten der LGBTQ-Community blockiert.
Cloudflares gefiltertes DNS hat Seiten der LGBTQ-Community blockiert. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de)

Der Internetdiensteanbieter Cloudflare hat zwei Jahre nach dem Start seines öffentlichen DNS-Angebots eine gefilterte Variante seines Dienstes vorgestellt. Nutzer sollen damit Malware blockieren können sowie mit dem Dienst "für Familien" auch Erwachseneninhalte wie Pornografie. Dabei ging Cloudflare aber deutlich zu weit und blockierte auch Webseiten der LGBTQ-Community. Der Cloudflare-CEO und -Gründer Matthew Prince bezeichnete das als "Fehler" und auf Twitter als "dumm".

Stellenmarkt
  1. Produkt- und Projektmanager VOIS Plattform (m/w/d)
    ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Softwareentwickler C# (m/w/d)
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
Detailsuche

Inzwischen sei dieses Verhalten abgestellt worden und das Unternehmen habe Maßnahmen ergriffen, damit die betroffenen Seiten künftig nicht wieder von dem Dienst blockiert würden, beteuert Prince in einem ausführlichen Blogpost.

DNS-Filter mit menschlichen Problemen

Öffentlich auf die viel zu weitreichenden Filterregeln hingewiesen hatte unter anderem Sarah Jamie Lewis, die die gemeinnützige Organisation Open Privacy leitet. Als Kommentar auf die Ankündigung von Prince, dass das Verhalten abgestellt werden soll, schreibt Lewis: "Cloudflare beschreibt dies als 'Fehler', aber es ist offensichtlich, dass dies ein systemisches Problem ist - wenn sie irgendjemanden hätten, der auch nur entfernt damit zu tun hat, Ressourcen für marginalisierte Gemeinschaften nicht zu blockieren, wären die Probleme sofort offensichtlich gewesen".

Das Unternehmen Cloudflare ist in den vergangenen Jahren immer wieder dafür kritisiert worden, dass es nur sehr zögerlich Webseiten mit rechtsextremen Inhalten von seinen Diensten ausschloss. Lewis weist nun zudem darauf hin, dass zum Beispiel auch ein bekanntes Neo-Nazi-Forum nicht von dem Familien-Filter blockiert worden sei - im Gegensatz zu den LGBTQ-Inhalten.

Cloudflare-CEO Prince fordert in seinem Blogpost dazu auf, dass sich Nutzer mit Hinweisen an das Unternehmen wenden könnten, falls diese auf Webseiten stießen, die auch von einem Familienfilter nicht blockiert werden sollten. Lewis schreibt dazu, dass eine Whitelist das Problem aber wohl nicht lösen könne.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Netflix
Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
Von Peter Osteried

Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
Artikel
  1. WD Red: Festplatten-Klage kostet 2,7 Millionen US-Dollar
    WD Red
    Festplatten-Klage kostet 2,7 Millionen US-Dollar

    Weil Western Digital einige NAS-Festplatten ohne Hinweis mit SMR-Technik verkauft hatte, muss der Hersteller dafür geradestehen.

  2. Model S Plaid: Teslas Knight Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

  3. Livewire One: Erste Details zu Harleys neuem Elektromotorrad
    Livewire One
    Erste Details zu Harleys neuem Elektromotorrad

    Im Mai hat Harley-Davidson eine eigene Elektromarke vorgestellt. Deren erstes Elektromotorrad soll bald kommen.

elgooG 02. Apr 2020

Ein Browser der Pornographie filtert, würde auch keinen weiteren Tag überleben. Die...

prolemiker 02. Apr 2020

Cloudflare filtert die, unter dem 1.1.1.1 DNS. Seit dem ist der bei mir rausgeflogen...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 mit Mobilfunkvertrag bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals bei MM (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB DDR4-3600 Kit 182,90€ • PCGH Gaming-PC i7 RX 6800 XT 2.500€ • Rabatte auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /