Abo
  • Services:
Anzeige
EA-Chef John Riccitiello
EA-Chef John Riccitiello (Bild: Reuters/Gus Ruelas)

Jugendschutz: EA-Chef fordert weltweit einheitliche Altersfreigaben

EA-Chef John Riccitiello
EA-Chef John Riccitiello (Bild: Reuters/Gus Ruelas)

Der weltweite Markt für Computerspiele wächst vor allem dank Smartphones immer weiter - aber die Jugendschutzsysteme sind von Region zu Region unterschiedlich. EA-Chef John Riccitiello fordert einheitliche Standards.

In einer Rede vor Politikern und Angehörigen der Spielebranche in Washington hat EA-Chef John Riccitiello ein weltweit einheitliches Jugendschutzsystem gefordert. Zwar habe der oberste US-Gerichtshof der Spielebranche grundsätzlich die gleichen Rechte wie der Filmbranche, Schriftstellern oder Musikern eingeräumt. Mit der Freiheit eng verbunden sei aber auch Verantwortung, sagte Riccitiello laut Polygon.com.

Anzeige

"Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, müssen wir besser darin werden, den Konsumenten auf allen Vertriebskanälen und Plattformen und in allen Regionen zu informieren", sagte der EA-Chef. "Wir brauchen ein selbstreguliertes, weltweites Altersfreigabesystem über alle Spieleformate hinweg." Riccitiello verwies darauf, dass das Publikum für Games von 200 Millionen auf inzwischen rund eine Milliarde gewachsen sei.

Auch andere Vertreter von Electronic Arts haben in der Vergangenheit eine Vereinheitlichung der Standards gefordert. Ebenso wenig neu ist die Forderung, statt auf externe Einrichtungen - wie die USK in Deutschland - auf ausschließlich von den Unternehmen selbst durchgeführte Prüfungen zu setzen, wie das bei der europäischen Pegi und der nordamerikanischen ESRB der Fall ist.

Die Chancen, dass sich Riccitiello mit seinen Vorstellungen durchsetzt, dürften aber äußerst gering sein. Schon allein die Unterschiede bei der Einschätzung der möglichen Problematiken von Sexualität und Gewalt in Europa und den USA dürften kaum miteinander vereinbar sein.


eye home zur Startseite
ImBackAlive 19. Nov 2012

Doch, das ist exakt der Plan. Die USK-Einstufung soll verhindern, dass ein...

Anonymer Nutzer 16. Nov 2012

Das ändert doch nichts am Endergebnis: Im einen Land hält man Pixel-Nazi-Trash für...

Endwickler 16. Nov 2012

Oh, da kommt ein neues Licht auf mich zu: Die USA erobern die ganze Welt und EA...

Endwickler 16. Nov 2012

einen anderen EA-Chef. werde ich mit dieser Forderung weniger Erfolg haben? Irgendwann...

Zitrone 16. Nov 2012

Mein erster gedanke war auch "bitte nicht". Am ende gibt es eine kombination von allen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. European XFEL GmbH, Schenefeld
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. BAGHUS GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)
  2. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  2. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 650 Euro

  3. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  4. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  5. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  6. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  7. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  8. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  9. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  10. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    JohnD | 16:06

  2. Re: Briefwahl gab es doch auch noch

    Cok3.Zer0 | 16:00

  3. Re: Und wie soll das kontrolliert werden?

    ipsy | 16:00

  4. Re: Sinn und Zweck?

    Cok3.Zer0 | 15:59

  5. Re: Wie löst man das Problem?

    FalschesEnde | 15:57


  1. 15:49

  2. 14:30

  3. 13:59

  4. 12:37

  5. 12:17

  6. 10:41

  7. 20:21

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel