Abo
  • Services:

Jugendschutz: Army of Two 3 erscheint ohne Ragdoll-Effekte

Die Vorgänger sind nicht in Deutschland erschienen, Teil 3 hat es jetzt durch die Prüfung der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) geschafft - aber nur, weil die Entwickler zu inhaltlichen Anpassungen bereit sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Army of Two: The Devil's Cartel
Army of Two: The Devil's Cartel (Bild: Electronic Arts)

Während es in den vergangenen Monaten eine ganze Reihe von Actionspielen für Erwachsene ohne Schnitte durch die Prüfung der USK geschafft haben, sind bei Army of Two: The Devil's Cartel inhaltliche Änderungen gegenüber der US-Originalversion nötig. Laut Publisher Electronic Arts werden "Ragdoll- und Dismemberment-Effekte entfernt", sprich: Getötete Gegner purzeln nicht mehr physikalisch (halbwegs) korrekt durch die Umgebungen, und das Abtrennen von Körperteilen ist ebenfalls nicht mehr möglich. Mit den Anpassungen hat das vom EA-Studio Visceral Games entwickelte Spiel eine Freigabe ab 18 Jahren erhalten. Die Vorgänger waren wegen stark ausgeprägter Gewaltinhalte offiziell nicht in Deutschland erschienen.

In Army of Two 3 nehmen bis zu zwei Spieler gleichzeitig den Kampf gegen ein mexikanisches Drogenkartell auf. Die Missionen sind auf kooperatives Gameplay ausgelegt, so dass jeder Teilnehmer individuelle Aufgaben bewältigen muss, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Mit Online- und Splitscreen-Koop-Modi haben die Spieler durch eines aufwendiges Upgrade- und Anpassungssystem die Möglichkeit, sich deutlich sichtbar von ihren Kumpels zu unterscheiden: Von der Schutzmaske bis hin zu den Waffen können die Spieler ihre Spielcharaktere individuell anpassen. Army of Two 3 ist laut EA ab dem 26. März 2013 für Playstation 3 und Xbox 360 erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)

Natchil 07. Mär 2013

Jetzt wo ich darüber nachdenke finde ich das schon irgendwie heftig. Da schreibt mir ein...

Ekelpack 05. Mär 2013

Das Wort "mittelbar" sagt dir etwas? Ja? Dann weißt du ja auch was mittelbare Zensur...

Ekelpack 05. Mär 2013

Ich habe in meiner Bibliothek schon zu viele kastrierte PC-Spiele. Ich kaufe mir keine...

KleinerWolf 05. Mär 2013

Dann wäre uns die unsäglich schlechte Physik der Ragdoll erspart geblieben. Oder ist sie...

gozzor 05. Mär 2013

Nicht nur die Entwickler, sondern auch den Endkunden regt das auf. Gehen wir mal von...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

      •  /