• IT-Karriere:
  • Services:

Jugendschutz: Amazon.de ermöglicht Downloadkauf von "ab 18"-Games

Erwachsene PC-Spieler können Serien wie Call of Duty oder Battlefield bei Amazon.de ab sofort auch per Download kaufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts (Bild: Activision)

Mit einem neuen Onlineverfahren erlaubt Amazon.de erwachsenen PC-Spielern ab sofort den Downloadkauf von Games, die von der USK mit einer Altersfreigabe "ab 18" eingestuft worden sind. Dazu müssen die Kunden ihre Identität beim Kaufvorgang mit ihrer Personalausweisnummer und ihren Zahlungsdaten verifizieren.

Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. Arlington Automotives, Oberboihingen

Sobald die Daten durch das System bestätigt sind, werden Kunden automatisch für künftige digitale Käufe von Spielen für Erwachsene autorisiert. Bei weiteren Einkäufen müssen sie nur noch ihre Zahlungsinformationen erneut eingeben. Die Games bleiben wie bei allen Downloadkäufen auf Amazon.de in der Softwarebibliothek, wo sie - entsprechend den Lizenzbedingungen - erneut heruntergeladen werden können.

Wer mit dem Kauf der nächsten Ausgaben von Call of Duty oder Battlefield liebäugelt, sollte allerdings eines bedenken: Die Spiele sind groß. Ghosts etwa belegt auf der Festplatte rund 40 GByte, entsprechend lange dürfte der Download dauern. Da könnte es Zeit sparen (und ein gutes Echtwelt-Training für virtuelle Elitesoldaten sein), mal schnell zum nächsten Spieleladen zu joggen.

Kunden, die lieber die Boxed-Versionen von USK-18-Titel haben möchten, können wie bisher per Spezialversand für Artikel ohne Jugendfreigabe bestellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 29,99€
  3. (-58%) 16,99€
  4. (-74%) 15,50€

Hotohori 28. Okt 2013

Also wenn überhaupt ist es wohl gerade umgekehrt. Die Industrie hat eher Interesse daran...

Hotohori 28. Okt 2013

Man muss nur aufpassen, wenn man auf deutsch spielen will, denn nicht alle UK Spiele...

Hotohori 28. Okt 2013

Ähm, du hast vergessen, dass du bei jeder neuen Lieferung in die Packstation Karte + eine...

Toxic 28. Okt 2013

Dito... Sollte der Speed mal nicht stimmen, nehme ich einfach irgendeinen Server aus...

Bassa 28. Okt 2013

Ich habe bislang noch keine Probleme gehabt, wenn ich mal ein Spiel bei amazon.co.uk...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
    Macbook Pro 16 Zoll im Test
    Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

    Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
    2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
    3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

      •  /