Abo
  • IT-Karriere:

Jugendschutz: Amazon.de ermöglicht Downloadkauf von "ab 18"-Games

Erwachsene PC-Spieler können Serien wie Call of Duty oder Battlefield bei Amazon.de ab sofort auch per Download kaufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts (Bild: Activision)

Mit einem neuen Onlineverfahren erlaubt Amazon.de erwachsenen PC-Spielern ab sofort den Downloadkauf von Games, die von der USK mit einer Altersfreigabe "ab 18" eingestuft worden sind. Dazu müssen die Kunden ihre Identität beim Kaufvorgang mit ihrer Personalausweisnummer und ihren Zahlungsdaten verifizieren.

Stellenmarkt
  1. IServ GmbH, Nordrhein-Westfalen
  2. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich

Sobald die Daten durch das System bestätigt sind, werden Kunden automatisch für künftige digitale Käufe von Spielen für Erwachsene autorisiert. Bei weiteren Einkäufen müssen sie nur noch ihre Zahlungsinformationen erneut eingeben. Die Games bleiben wie bei allen Downloadkäufen auf Amazon.de in der Softwarebibliothek, wo sie - entsprechend den Lizenzbedingungen - erneut heruntergeladen werden können.

Wer mit dem Kauf der nächsten Ausgaben von Call of Duty oder Battlefield liebäugelt, sollte allerdings eines bedenken: Die Spiele sind groß. Ghosts etwa belegt auf der Festplatte rund 40 GByte, entsprechend lange dürfte der Download dauern. Da könnte es Zeit sparen (und ein gutes Echtwelt-Training für virtuelle Elitesoldaten sein), mal schnell zum nächsten Spieleladen zu joggen.

Kunden, die lieber die Boxed-Versionen von USK-18-Titel haben möchten, können wie bisher per Spezialversand für Artikel ohne Jugendfreigabe bestellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  2. (heute u. a. Saugroboter)
  3. 149€
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...

Hotohori 28. Okt 2013

Also wenn überhaupt ist es wohl gerade umgekehrt. Die Industrie hat eher Interesse daran...

Hotohori 28. Okt 2013

Man muss nur aufpassen, wenn man auf deutsch spielen will, denn nicht alle UK Spiele...

Hotohori 28. Okt 2013

Ähm, du hast vergessen, dass du bei jeder neuen Lieferung in die Packstation Karte + eine...

Toxic 28. Okt 2013

Dito... Sollte der Speed mal nicht stimmen, nehme ich einfach irgendeinen Server aus...

Bassa 28. Okt 2013

Ich habe bislang noch keine Probleme gehabt, wenn ich mal ein Spiel bei amazon.co.uk...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /