Abo
  • Services:

Jugendschutz: Altersverifikationssystem von Giropay mit PIN und TAN

Giropay-ID ist von der Kommission für Jugendmedienschutz geprüft und für gut befunden worden. Damit kann das Verfahren, das 20 Millionen Bankkunden nutzen, auch als Altersverifikationssystem für Webangebote genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Jugendschutz: Altersverifikationssystem von Giropay mit PIN und TAN
(Bild: Giropay)

Giropay-ID ist ein Konzept für ein neues Online-Altersverifikationssystem, mit dem sich Anbieter die Volljährigkeit ihrer Kunden bestätigen lassen können. Wie der Betreiber des Banken-Online-Bezahlverfahrens am 22. Oktober 2012 bekanntgab, basiert Giropay-ID wie Onlinebanking auf PIN und Transaktionscodes (TAN).

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Für das Altersverifikationssystem von Giropay ist ein für Onlinebanking angemeldetes Girokonto des Nutzers bei einer Bank oder Sparkasse erforderlich, die an dem Online-Bezahlverfahren teilnimmt. Giropay-Geschäftsführer Joerg Schwitalla erklärte: "Mit Giropay-ID werden wir ein gesetzeskonformes Online-Altersverifikationssystem auf den Markt bringen, das von mehr als 20 Millionen Privatkunden ohne zusätzliche Registrierung und grundsätzlich kostenlos genutzt werden kann."

Die technische Umsetzung von Giropay-ID solle in den kommenden Monaten erfolgen, so dass das neue System voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2013 verfügbar sein werde.

Das Konzept von Giropay-ID sehe vor, dass bei der Nutzung eines Angebots oder bei einem Online-Bezahlvorgang eine Anfrage an den Anbieter weitergeleitet werde, ob "der jeweilige Nutzer ausweislich der bei Kontoeröffnung erfolgten Identitätsprüfung volljährig ist", so die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM). "Der Nutzer muss seine persönlichen Zugangsdaten zum Online-Banking eingeben und die Transaktion des Altersmerkmals zusätzlich durch Eingabe einer zur einmaligen Verwendung generierten smartTAN/mobileTAN oder durch Einsatz seiner Signaturkarte autorisieren", erläutert die Kommission. Für die Eingabe der Zugangsdaten werde der Nutzer bereits an Giropay weitergeleitet.

Zudem müssten Webseitenbetreiber die üblichen zusätzlichen Sicherungspflichten wie Backdoorschutz, Verbindungstrennung nach Leerlauf und zeitliche Begrenzung einer Sitzung beachten. Die KJM, die bisher insgesamt 27 Altersverifikationssysteme positiv bewertete, prüft, ob die Konzepte die gesetzlichen Anforderungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags zur Altersprüfung erfüllen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. (-55%) 17,99€
  3. 12,49€

Gaius Baltar 23. Okt 2012

Ui, die Comdirect! Da bin ich aber froh, dass ich das Konto dort noch am Laufen habe. Mal...

jurgenhaas 23. Okt 2012

Die giropay Seiten werden direkt in den Banken-Rechenzentren betrieben - es hat also...

XeniosZeus 22. Okt 2012

Du hast genau wie viel Ahnung von Giropay? Genau - keine!

Arcardy 22. Okt 2012

Eigentlich bin ich unter 18, aber durch meine Kreditkarte kann ich mir immer noch so oder...

Spaghetticode 22. Okt 2012

Und wird die Giropay-Altersverifikation überhaupt seitens der Anwender akzeptiert? Oder...


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Rohstoffe: Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?
Rohstoffe
Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?

Für den Bau von Elektroautos werden Rohstoffe benötigt, die aus Ländern kommen, in denen oft menschenunwürdige Arbeitsbedingungen herrschen. Einige Hersteller bemühen sich zwar, fair abgebaute Rohstoffe zu verwenden. Einfach ist das aber nicht, wie das Beispiel von Kobalt zeigt.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /