Abo
  • Services:
Anzeige
Drei Jugendliche arbeiten an ihren Projekten.
Drei Jugendliche arbeiten an ihren Projekten. (Bild: Leonard Wolf/CC-BY 3.0)

Flüchtlinge willkommen

Erstmals gab es auch den Schwerpunkt #refugeeswelcome und Antirassismus mit einem Sonderpreis in Zusammenarbeit mit der Amadeo Antonio Stiftung. Dieser ging an das Projekt "Germany says Welcome", das ein Netzwerk für Flüchtlinge und Helfer schaffen will. Mit der App und der Website soll es Flüchtlingen einfacher gemacht werden, die nächste Ausländerbehörde oder einen kostenlosen WLAN-Hotspot zu finden. Auch der Kontakt zwischen Flüchtlingen und Helfern soll einfacher geknüpft werden können.

Anzeige

Ein weiteres Projekt will Flüchtlingen helfen, die sich noch auf dem Weg in ihr Zielland befinden. "Fuckboarders" sammelt Daten über die Beschaffenheit der Grenzübergänge. Ist kein Durchkommen aufgrund von meterhohem Nato-Draht oder gibt es vielleicht doch irgendwo eine Lücke oder einen Grenzübergang, an dem Flüchtlinge durchgelassen werden - das will das Team mit der Datenbank Flüchtlingen sagen können. Doch dazu müssen diese über ein Webformular Angaben über die Beschaffenheit der Stellen auf ihrem Fluchtweg machen.

An dem Wochenende sind noch viele weitere tolle Projekte entstanden, die alle auf Hackdash zu finden sind, viele Jugendliche stellen ihren Code auch auf Github zur Verfügung. Doch eines ist bei der Präsentation aufgefallen: Nur wenige Mädchen befinden sich unter den jugendlichen Hackern. Das ist auch etwas, das die Veranstalter der Open Knowledge Foundation weiter angehen wollen. "Mit einer Mädels-Quote von rund 15 Prozent sind wir schon mehr als im letzten Jahr", erklärt Paula Glaser. "Das ist allerdings nicht genug, wir wollen, dass es irgendwann mal ausgeglichen sein wird."

"Für das nächste Jahr haben wir uns auch vorgenommen, internationaler zu werden. Konkrete Ideen haben wir noch nicht, bis in einem Jahr ist aber auch noch Zeit", sagt Paula Glaser. So lange werden die jungen Hacker aber nicht warten, um sich wiederzusehen. Auf dem am Jahresende stattfindenden 32C3 des Chaos Computer Clubs wird es nämlich auch einen Hackathon für Jugendliche geben. Und da wollen die meisten Jugendlichen wieder hin, um mit ihrem Code die Welt vielleicht ein klein wenig zu verbessern.

 Bluescreen im Spiegel

eye home zur Startseite
Grevier 02. Nov 2015

Wenn du dich dadurch schon doof fühlst, stöber doch mal auf Youtube. Da kannst du dir...

TrudleR 31. Okt 2015

Öhm, und das findest du einfach und simpel? Für den Use Case sind das aber einige "lines...

HibikiTaisuna 27. Okt 2015

Also ich klebe die Rueckseite von meinen Notebooks normalerweise auch zu. Aber nur...

KloinerBlaier 26. Okt 2015

Der Erfinder des Smart-Mirrors ist meines Wissens nach Michael Teeuw. Er entwickelt...

Bouncy 22. Okt 2015

Den Aha-Effekt gibt's gratis schon lange in Form einer ausgereiften App, die dazu noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Media Carrier GmbH, München
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 16:51

  2. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Agba | 16:49

  3. Re: Bei so was wird mir Angst

    logged_in | 16:49

  4. Re: Dringende Aufforderung, meine Beiträge auch...

    sofries | 16:49

  5. Re: Ist ja auch ganz einfach...

    Faksimile | 16:46


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel