JRR Token: Tolkien-Verwalter gehen gegen Herr-der-Ringe-Krypto vor

Der Meme-Coin JRR Token wirbt mit Hobbits, einem Gandalf-ähnlichen Magier und einem cleveren Namen. Den Tolkien-Nachlass-Verwaltern war das zu viel.

Artikel veröffentlicht am ,
J. R. R. Tolkien hätte den JRR Token wahrscheinlich nicht so toll gefunden.
J. R. R. Tolkien hätte den JRR Token wahrscheinlich nicht so toll gefunden. (Bild: Wikipedia/unbekannt)

Die Nachlassverwalter von J. R. R. Tolkien sind erfolgreich gegen einen Anbieter des Meme-Coins JRR Token vorgegangen. Die World Intellectual Property Organization (WIPO) teilt die Ansicht der Nachlassverwalter, dass die Macher der Kryptowährung unerlaubt das Herr-der-Ringe-Thema verwendet haben.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Systemadministrator (m/w/d)
    Detlef Hegemann Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Bremen
  2. Datenkoordinator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Der JRR Token wird von den Machern als "der Token, sie zu knechten" bezeichnet ("The one token to rule them all"), eine direkte Anspielung auf das Ringgedicht in den Herr-der-Ringe-Romanen. Auf der bisherigen Webseite des Tokens waren Ringe und ein Magier, der der Figur Gandalf ähnlich sieht, zu sehen. Auch der Name des Coins sieht auf den ersten Blick aus wie JRR Tolkien.

Wie Ars Technica schreibt, hat die Wipo den Tolkien-Nachlass-Verwaltern zugestimmt, dass sich die Macher des Coins bewusst waren, dass sie mit J. R. R. Tolkien und seinem Werk Werbung machen. Entsprechend konnten sich die Nachlassverwalter die Rechte an der Webseite des Tokens und die Zusage sichern, dass sämtliche Operationen unter dem Namen JRR Token ab sofort unterlassen werden.

Weitere Urheberrechtsverletzungen sind untersagt

Die Macher des Tokens dürfen zudem keine weiteren Urheberrechtsverletzungen auf Webseiten und in sozialen Medien mehr begehen. Faktisch ist der JRR Token sowie alle weiteren Währungen, die sich an Herr der Ringe orientieren, tot.

Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie 4K
Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Anwalt der Macher des JRR Token versuchte die Wipo mit dem Argument zu überzeugen, dass das englische Wort "token" ein generischer Begriff ist. Dieser könne demnach nicht mit dem Namen "Tolkien" verwechselt werden, weshalb keine Urheberrechtsverletzung vorliege. Funktioniert hat die Argumentation allerdings nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /