Abo
  • Services:

Journey of a Roach: Vom Atomschutzbunker zur Erdoberfläche

Zwei Kakerlaken sind die Helden in einem Adventure namens Journey of a Roach, das Daedalic angekündigt hat. Die beiden Krabbeltiere müssen in einer postapokalyptischen Welt überleben.

Artikel veröffentlicht am ,
Journey of a Roach
Journey of a Roach (Bild: Daedalic Entertainment)

Die Gemeine Küchenschabe - besser bekannt als Kakerlake - gilt als Überlebenskünstler, den sogar Nuklearsprengköpfe nicht ausrotten können. Jedenfalls wurden in den 50er Jahren nach Atombombentests auf dem Bikiniatoll noch solche Tiere gefunden. Ähnlich resistent sind Jim und Bud: Die beiden Kakerlaken sind die Helden des Adventures Journey of a Roach, das derzeit bei dem Schweizer Entwicklerstudio Koboldgames und dem Hamburger Publisher Daedalic Entertainment entsteht.

  • Journey of a Roach (Bilder: Daedalic)
  • Journey of a Roach
  • Journey of a Roach
  • Journey of a Roach
  • Journey of a Roach
  • Journey of a Roach
  • Journey of a Roach
  • Journey of a Roach
Journey of a Roach (Bilder: Daedalic)
Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

Jim und Bud suchen ihren Weg aus einem Atomschutzbunker an die postapokalyptische Erdoberfläche. Dabei sollen sie klassische Point-and-Click-Rätsel lösen, aber auch besondere Fähigkeiten nutzen können, weil sie Wände hoch-, Decken entlang- und über Gegenstände krabbeln können.

Journey of a Roach soll eine dreidimensionale Welt bieten, die sich aus der Dritte-Insekt-Perspektive erkunden lässt - und das wahlweise mit Tastatur oder Gamepad. Das Spiel kommt ohne gesprochene oder geschriebene Dialoge aus, da sich die Tierchen in ihrer eigenen, für Menschen leicht verständlichen Symbol- und Zeichensprache austauschen. Das Programm soll im November 2013 für Windows-PC und Mac OS erscheinen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

AngusD 03. Aug 2013

Ok, danke. :) Ich glaube, QT hab ich schon vor langer Zeit von meinem Rechner verbannt...

IrgendeinNutzer 30. Jul 2013

Was ich mich da frage ist auch, ob sie ihr Spiel wieder an Steam zwangsbinden. Ich...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /