Abo
  • Services:
Anzeige
Das Jolla Tablet erhalten nur wenige.
Das Jolla Tablet erhalten nur wenige. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Jolla Tablet: Kunden erhalten ihr Geld zurück - teilweise nur in Raten

Das Jolla Tablet erhalten nur wenige.
Das Jolla Tablet erhalten nur wenige. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wer das Jolla Tablet bezahlt hat, aber es nicht geliefert bekommt, erhält sein Geld zurück. Vor allem die ersten Unterstützer erhalten ihr Geld aber nur in Raten zurück.

Fast vier Wochen ließ Jolla seine Kunden im Unklaren: Der Hersteller hat jetzt entschieden, dass prinzipiell alle Käufer eines Jolla Tablets ihr Geld zurückbekommen, wenn sie keines geliefert bekommen. Denn seit Anfang Januar 2016 steht fest, dass die meisten Käufer des Jolla Tablets nie eines erhalten werden. In den vergangenen Wochen hat sich Jolla überlegt, wie mit den Käufern umgegangen wird, die kein Jolla Tablet erhalten.

Anzeige

Nur eine geringe Menge an Jolla Tablets sollte eigentlich noch diesen Monat an einige Unterstützer ausgeliefert werden, die das Projekt über Indiegogo eigentlich im November 2014 finanziert hatten. Aber auch das hat nicht geklappt, jetzt sollen 540 Jolla Tablets im kommenden Monat an Unterstützer verschickt werden. Damit würden weniger als 5 Prozent der Unterstützer ein Jolla Tablet erhalten. Ende November 2015 war von 12.000 Unterstützern die Rede. Derzeit fehle dem Unternehmen das Geld, um alle bezahlten Tablets produzieren zu können.

  • Jolla-COO Marc Dillon präsentiert das Jolla Tablet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Jolla-COO Marc Dillon präsentiert das Jolla Tablet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Jolla-COO Marc Dillon präsentiert das Jolla Tablet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Jolla-COO Marc Dillon präsentiert das Jolla Tablet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wer kein Jolla Tablet erhält, wird langfristig die bereits gezahlte Summe zurückerhalten. Aber vor allem die frühen Unterstützer müssen sich in Geduld üben: Denn zunächst erhalten diese nur den halben Kaufpreis zurück. Das soll bis Ende März 2016 erledigt werden. Erst im Laufe des Jahres will Jolla den Rest zurückzahlen.

Unklarheiten bleiben bestehen

Begründet wird dieser etwas ungewöhnliche Schritt damit, dass der Anbieter sichergehen möchte, dass das Unternehmen auch das nötige Geld hat, um die Rückzahlungen vornehmen zu können. Neben dem Kaufpreis sollen auch die Versandkosten und auch das Geld für mitbestelltes Zubehör ersetzt werden. Jolla will die betreffenden Kunden per E-Mail informieren und bittet, von Anfragen an den Support abzusehen und auf den Erhalt der betreffenden E-Mail zu warten.

Noch immer wissen die Käufer nicht, ob sie noch ein Tablet bekommen oder das Geld zurückerhalten. Wer das Jolla Tablet nicht auf Indiegogo unterstützt hat, sondern vergangenen Sommer über die Homepage des Anbieters vorbestellt hat, erhält den Kaufpreis mit einem Mal zurück. Auch diese Kunden werden entsprechend per E-Mail informiert. Diese wissen jetzt schon, dass sie auf keinen Fall ein Tablet erhalten werden.

Eigentlich sollte das Jolla Tablet im Mai 2015 ausgeliefert werden, es gab aber immer wieder Verzögerungen. Erst Ende November 2015 wurden dann von Jolla die Finanzierungsschwierigkeiten des Unternehmens offiziell eingeräumt.


eye home zur Startseite
Komischer_Phreak 31. Jan 2016

Ja. Ja Mit anderen Worten, Du verteidigst etwas, das schlecht ist, weil andere es auch...

Wahrheitssager 30. Jan 2016

Oder das Fairphone es lizenziert (für Alien Dalvik und diejenigen die das brauchen...

Anonymer Nutzer 30. Jan 2016

Ich will kein Fisch, denn der ist nicht frisch! -.- Ich will ein Jolla Phone Stella...

spiderbit 30. Jan 2016

k das hoert sich zumindest so an das daran nicht jolla alleine schuld ist, mein sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. ab 799,90€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel