Abo
  • Services:
Anzeige
Das Intex Aqua Fish - ein neues Smartphone mit Sailfish OS 2.0
Das Intex Aqua Fish - ein neues Smartphone mit Sailfish OS 2.0 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Jolla: Sailfish OS expandiert

Das Intex Aqua Fish - ein neues Smartphone mit Sailfish OS 2.0
Das Intex Aqua Fish - ein neues Smartphone mit Sailfish OS 2.0 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Jolla scheint die Kurve gekriegt zu haben: Nach der Beinahe-Pleite im Herbst 2015 hat der finnische Hersteller auf dem MWC seine internationalen Partnerschaften vorgestellt. Sailfish OS wird von immer mehr Herstellern akzeptiert - wenngleich nicht unbedingt auf dem europäischen Markt.

Auf dem Mobile World Congress (MWC) 2016 ist auch der finnische Hersteller Jolla vertreten - an sich schon eine gute Nachricht, war das Unternehmen im Herbst 2015 doch nahe an der Pleite, als die für Dezember terminierte Finanzierungsrunde plötzlich platzte.

Anzeige
  • Das Intex Aqua Fish (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Intex Aqua Fish (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Intex Aqua Fish (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Intex Aqua Fish (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Intex Aqua Fish (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Intex Aqua Fish (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Fairphone 2 mit Sailfish OS (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Fairphone 2 mit Sailfish OS (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Intex Aqua Fish (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Mittlerweile hat Jolla aber neue Financiers gefunden und präsentiert auf dem MWC seine jüngsten Kooperationen. Dabei wird deutlich, wie sehr sich der Hersteller auf den Softwarebereich konzentriert, also die Lizenzierung seines mobilen Betriebssystems Sailfish OS.

Intex baut indisches Sailfish-OS-Smartphone

So konnte mit Intex ein indischer Hersteller gewonnen werden, der mit dem Aqua Fish ein eigenes Smartphone mit Sailfish OS 2.0 herausbringen wird. Intex ist außerhalb Indiens möglicherweise nicht vielen ein Begriff, das Unternehmen produziert aber 1,5 Millionen Smartphones und 1,5 Millionen Feature Phones pro Monat.

Das Aqua Fish ist ein Mittelklasse-Smartphone, das von der Ausstattung her nicht weit vom originalen Jolla-Smartphone entfernt ist: Das Display ist 5 Zoll groß, die Auflösung liegt bei 1.280 x 720 Pixeln. Im Inneren arbeitet ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,3 GHz, der interne Speicher ist 16 GByte groß. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 2 GByte, die Kamera hat 8 Megapixel.

Auch vom Design her ähnelt das Aqua Fish dem Aussehen des Jolla-Smartphones: Es hat einen ähnlich gestalteten Rand, die Wechselcover mit Chip (The Other Half) werden allerdings nicht unterstützt. Dafür ist der Preis mit umgerechnet 120 US-Dollar sehr niedrig. Sollte das Smartphone auf dem indischen Markt gut angenommen werden, plant Intex auch eine internationale Veröffentlichung.

Fairphone-Port macht Fortschritte

Ebenfalls Neuigkeiten gibt es von Fairphone, das für sein neues Smartphone Fairphone 2 bereits einen Sailfish-OS-Port angekündigt hatte. Dank der Hilfe Jollas und dessen Community ist der Entwicklungsstand der Portierung mittlerweile bei 90 Prozent angekommen, wie uns Olivier Hebert, der CTO Fairphones, im Gespräch erklärte.

Auf seinem Fairphone 2 lief Sailfish OS 2.0 dementsprechend bereits sehr flüssig, auch die Kamera funktionierte. Allerdings gebe es ab und an noch Abstürze, weshalb der Port noch nicht für die Nutzer freigegeben ist. Einen Zeitrahmen für die Veröffentlichung konnte uns Hebert noch nicht nennen, allzu lange dürfte es aber nicht mehr dauern.

Auch afrikanischer Partner konnte gewonnen werden

Mit Mi-Fone hat Jolla schließlich noch einen afrikanischen Hardwarepartner gewinnen können - auch Afrika ist als Markt für Jolla interessant. Hier konnten allerdings noch keine weiteren Details genannt werden.


eye home zur Startseite
Wahrheitssager 25. Feb 2016

Das gezeigte war ein Prototyp, das Hardwaretechnisch wenig gemein hat mit dem fast...

Wahrheitssager 25. Feb 2016

Laut ReviewJolla soll mi-Fone Ende Juni ein SailfishOS Smartphone herausbringen. Dies...

blubby666 24. Feb 2016

finde die auflösung toll, ist mal was anderes, weiß nicht was du hast.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    logged_in | 21:01

  2. Re: na dann ist es nur noch ne frage der zeit bis...

    Sander Cohen | 21:01

  3. RAID6? Auf dem einen Bild erkennt man, ...

    philosophos | 21:00

  4. Re: Seit Monaten bekannt.

    coass | 20:58

  5. Performance

    flow77 | 20:53


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel