Joe Biden: Die elektrische Zukunft soll den USA gehören, nicht China

Der neue US-Präsident Joe Biden ist ein Befürworter der Elektromobilität. Er hat gefordert, dass die USA China die Spitzposition wieder abnehmen sollen.

Artikel veröffentlicht am , dpa/
Joe Biden bei Ford (am 18. Mai 2021): "Wir müssen uns schnell bewegen."
Joe Biden bei Ford (am 18. Mai 2021): "Wir müssen uns schnell bewegen." (Bild: Nicholas Kamm/AFP)

Lasst mehr Elektroautos blühen: US-Präsident Joe Biden hat China bei der Elektromobilität den Konkurrenzkampf angesagt. In den USA sollen mehr Elektrofahrzeuge produziert werden. So will Biden das Land besser im Wettbewerb mit China positionieren. Das hat er bei einem Besuch des Ford-Werks in Dearborn im US-Bundesstaat Michigan angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Geoinformationstechnikerin/?- ?Vermessungstechnikerin (m/w/d)
    Stadtwerke Norderstedt, Norderstedt
  2. Leiter Produktmanagement (m/w/d) digitale Produkte
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Baden-Württemberg
Detailsuche

China habe die USA bei Investitionen in Forschung und Entwicklung bei der Elektromobilität an der Spitze abgelöst. 80 Prozent der Produktionskapazitäten für Akkus für Elektrofahrzeuge lägen in China, sagte Biden. Die chinesischen Unternehmen hätten auch den US-Markt im Visier.

"Sie werden dieses Rennen nicht gewinnen. Wir können das nicht zulassen", sagte Biden und appellierte: "Wir müssen uns schnell bewegen."

Klimaschutz schafft Arbeitsplätze

Anders als sein Vorgänger ist Biden Anhänger der Elektromobilität. "Die Zukunft der Automobilindustrie ist elektrisch", sagte er nach der Werksbesichtigung in Dearborn. Er ging in dem Zusammenhang auch auf die Klimakrise ein und betonte, der Kampf gegen den Klimawandel werde "Millionen gut bezahlter Jobs" schaffen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Biden warb auch für das von ihm vorgeschlagene Infrastrukturpaket mit einem Volumen von mehr als zwei Billionen US-Dollar (rund 1,6 Billionen Euro), das nach seiner Darstellung einen gigantischen Anschub für den Arbeitsmarkt bedeuten würde.

Joe Biden: Ein Porträt

In Dearborn will Ford die elektrische Variante des beliebten Pick-ups F-150 bauen. Der Präsident konnte das Fahrzeug testen. Zudem war es während seiner Rede im Hintergrund zu sehen. Der elektrische F-150 ist seit längerem angekündigt und soll am heutigen Mittwoch offiziell vorgestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Thinkpad X1 Extreme Gen 4 im Test
Das beste Notebook in 16 Zoll kommt von Lenovo

Kaum ein Thinkpad hat ein besseres Panel verbaut als das X1 Extreme. Auch generell ist es ein sehr gutes Gerät - wenn Geld keine Rolle spielt.
Ein Test von Oliver Nickel

Thinkpad X1 Extreme Gen 4 im Test: Das beste Notebook in 16 Zoll kommt von Lenovo
Artikel
  1. Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
    Geekbench & GFXBench
    Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

    Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Microsoft: Android-Apps laufen jetzt auf Windows 11
    Microsoft
    Android-Apps laufen jetzt auf Windows 11

    Microsoft hat das Windows Subsystem für Android offiziell vorgestellt. Vorerst läuft die Technik aber nur in den USA.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 & Xbox Series X bestellbar • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Nur noch heute: GP Anniversary Sale • Amazon Music Unltd. 3 Monate gratis • Gutscheinheft bei Saturn [Werbung]
    •  /