Jobs durch Huawei: "Kein Huawei-Mitarbeiter steigt auf einen Mobilfunkmast"

Huawei arbeitet in Deutschland mit vielen Partnern zusammen. Daher steigen die Beschäftigten des chinesischen Ausrüsters in Deutschland auch nicht selbst auf die Masten.

Artikel veröffentlicht am ,
Walter Haas, Chief Technology Officer bei Huawei Deutschland
Walter Haas, Chief Technology Officer bei Huawei Deutschland (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Huawei setzt auch in Deutschland stark auf Partner. Das sagte Walter Haas, Chief Technologie Officer bei Huawei Deutschland, am 24. Juni 2019. "Kein Huawei-Mitarbeiter steigt auf einen Mast. Das machen alles unsere Partner. Wir haben zwei Dutzend Partner für Dienstleistungen." Hier seien für den Telekommunikationsausrüster Servicetechniker und Ingenieure aktiv.

Stellenmarkt
  1. Systemanalytiker/in Test Hubschrauber Systeme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  2. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    hagebau IT GmbH, Soltau, mobile Office, deutschlandweit
Detailsuche

Nach einer am Montag vorgestellten Studie von DIW Econ, dem Beratungsunternehmen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), zum "ökonomischen Fußabdruck von Huawei in Deutschland" hatte Huawei einen Beschäftigungseffekt für über 28.000 Personen. "Den Verkauf machen unsere Channel-Partner, denen machen wir keine Konkurrenz", erklärte Haas.

Leica ein wichtiger Partner von Huawei

Das Unternehmen, das gegenwärtig von der US-Regierung massiv attackiert wird, ist seit 2001 auf dem deutschen Markt aktiv und hatte in Deutschland zwischen 2008 und 2018 ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von 26 Prozent auf rund 2,7 Milliarden Euro. Die Anzahl der Beschäftigten stieg im gleichen Zeitraum um durchschnittlich jährlich 13 Prozent auf zuletzt rund 2.600. Huaweis Forschungszentrum in München ist mit mehr als 400 Beschäftigten das größte Forschungszentrum des Unternehmens in Europa. Zudem arbeiten in Nürnberg, Berlin und Dresden weitere Forschungsteams.

Im Jahr 2018 betrug die von Huawei ausgehende Nachfrage nach Vorleistungs- und Investitionsgütern aus Deutschland insgesamt 1,3 Milliarden Euro.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.02.-01.03.2023, virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wichtig seien etwa die Leica-Kamera-Komponenten. Wie Yann Girard, Manager bei DIW Econ, erklärte, erwirtschaftet der Huawei-Konzern 28 Prozent des Umsatzes im Jahr 2018 im Wirtschaftsraum EMEA - die Abkürzung steht für Europe (West- und Osteuropa), Middle East (Naher Osten) und Africa. "371 Patente mit Beteiligung eines deutschen Entwicklers wurden von Huawei angemeldet", sagte Girard.

Nachtrag vom 25. Juni 2019, 16:15 Uhr

"Der Kontext der Aussage ist der Netzaufbau", erklärte Haas. Es gibt Huawei Technologies Service zur Netzwartung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz
Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest

Ständiges Wechseln zwischen Messenger-Apps ist lästig. All-in-One-Messenger versprechen, dieses Problem zu lösen. Wir haben fünf von ihnen getestet und große Unterschiede bei Bedienbarkeit und Datenschutz festgestellt.
Ein Test von Leo Dessani

Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz: Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest
Artikel
  1. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  2. Gaming-Monitor von Acer um 270 Euro reduziert bei Amazon
     
    Gaming-Monitor von Acer um 270 Euro reduziert bei Amazon

    Amazon bietet aktuell Top-Monitore von Acer zu reduzierten Preisen an. Es handelt sich sowohl um Office- als auch um Gaming-Monitore.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Ubisoft: Far Cry 7 spielt möglicherweise in Alaska
    Ubisoft
    Far Cry 7 spielt möglicherweise in Alaska

    Auf Basis der Snowdrop-Engine: Es gibt Leaks über die nächsten Far Cry - mindestens eines soll in Schneelandschaften spielen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Razer Gaming-Stuhl -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /