Jobmesse Berlin: Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

Am 5. September macht der Recruiting Tag der VDI nachrichten Halt in Berlin. Bei der Jobmesse präsentieren sich Firmen aus dem Industrie- und IT-Sektor. Golem.de organisiert den IT-Bereich und ein spannendes, auf IT ausgerichtetes Rahmenprogramm. Der Eintritt ist kostenlos.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Der Recruiting Tag tourt durch Deutschland und kommt im September nach Berlin.
Der Recruiting Tag tourt durch Deutschland und kommt im September nach Berlin. (Bild: Axel Griesch Fotografie/VDI nachrichten)

In Berlin gibt es in Sachen IT mehr als nur Startups. Welche anderen Firmen und Konzerne aus dem Industriebereich nach Fachkräften suchen, zeigt sich am 5. September 2017 in Berlin. Dann kommt der Recruiting Tag der VDI nachrichten in die Hauptstadt. Golem.de wird dabei unterstützen, suchende Firmen und IT-Fachleute zusammenzubringen. 23 Unternehmen aus dem Industrie- und IT-Sektor präsentieren sich auf dem Event und zeigen, welche Herausforderungen sie IT-Experten bieten.

Stellenmarkt
  1. Spezialist*in (m/w/d) Informationssicherheit für Projekte der Entwicklungszusammenarbeit
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. IT Service Manager (m/w/d)
    Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, Hannover, Schneiderkrug
Detailsuche

Golem.de trägt auch zum Rahmenprogramm der Messe bei. In einer Podiumsdiskussion gehen Experten aus der Praxis der Frage nach: "IT-Kräfte finden und binden: Was müssen Bewerber können und was müssen Firmen ändern?" Debattiert werden die gegenläufigen Arbeitsmarktstudien, die einerseits hohe Nachfrage nach IT-Profis attestieren und andererseits viele arbeitssuchende ITler anführen. Erläutert werden soll auch, was Firmen von einem IT-Mitarbeiter idealerweise erwarten.

Vorträge und Beratung

Darüber hinaus gibt es einen Vortrag, der auf den Digitalsektor spezialisierten Personalberatung i-potentials, der die persönlichen Aspekte der Jobsuche beleuchtet. Der Beitrag gibt Einblicke, welche wichtige Rolle Unternehmenskultur und Führungsqualitäten heute für Bewerber spielen. Es wird erläutert, mit welchen Instrumenten sie das für die eigene Persönlichkeit passende Arbeitsumfeld definieren und erkennen können.

Schließlich gibt es diverse persönliche Beratungssessions zu den Themen Fortbildung und Bewerbungsgespräch. Sechs Berater sind vor Ort, darunter ein Spezialist für IT-Karriereberatung. Dabei wird auch adressiert, was Ingenieure tun müssen, um sich IT-Kenntnisse anzueignen beziehungsweise wie umgekehrt IT-Fachkräfte zu mehr Ingenieurs-Know-how kommen.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Seit 15 Jahren ziehen die Jobmessen der VDI nachrichten jährlich Tausende Besucher an und vermitteln erfolgreich Arbeitskräfte. Seit diesem Jahr unterstützt Golem.de die Veranstaltungen. Dort können IT-Profis nach Hamburg, München und Frankfurt auch in Berlin in persönlichen und direkten Kontakt mit Unternehmen aus dem industriellen Umfeld treten. Die Messe findet von 11 bis 17 Uhr im Hotel Estrel in Berlin-Neukölln statt. Der Eintritt ist kostenlos.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /