• IT-Karriere:
  • Services:

Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.

Artikel von Sascha Lewandowski veröffentlicht am
Tools für Teamwork: Jira, Trello, Asana, Zendesk
Tools für Teamwork: Jira, Trello, Asana, Zendesk (Bild: Pixabay)

Gute Organisation führt zu höherer Effizienz. Teams arbeiten vielleicht auch sehr gut für sich - oder gar jeder Mitarbeiter für sich alleine. Doch sobald eine Struktur vorhanden ist, wird die Arbeit schneller erledigt. Eine gute Struktur resultiert also in höherer Effizienz. Werkzeuge wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, diese Struktur einfacher in Firmen zu integrieren. Dabei geht jede Firma die Lösung mit ihrem eigenen Ansatz an. Am Ende soll das Resultat aber immer das gleiche sein: Effizienz.

Welches Werkzeug kann was?

Inhalt:
  1. Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
  2. Trello ist gut für kleinere Projekte
  3. Jira ist die Software mit dem größten Umfang

Als erstes sehen wir uns die Angebote und Schlüsselfunktionen der einzelnen Werkzeuge an.

Jira ist das vermutlich älteste Tool in der digitalen Aufgabenverwaltung. Hersteller ist Atlassian mit Hauptsitz in Sidney, Australien. Der Standort, der Deutschland am nächsten ist, ist Amsterdam. Jira gibt es in vier Versionen: Jira Core, Jira Software, Jira Service Desk und Jira Agile. Diese vier decken die grundliegenden Bereiche des Plan-, Track- & Supportfeldes bei Atlassian ab. Besonders anzumerken ist, dass es Jira auch als On-Premise-Lösung gibt, wobei die volle Kontrolle dann beim Käufer liegt, da dieser die Software auf seinem eigenen Server installiert. Die Versionen Jira Core, Jira Software und Jira Service Desk gibt es ab Oktober kostenlos.

  • Startbildschirm bei Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektplan erstellen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Aufgaben hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • In Asana private Projekte erstellen (Screenshot: Golem.de)
  • Übersicht über die Aufgaben in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektvorlage auswählen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Die Vorlage IT-Anfragen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektdetails hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektforschritt in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektverwaltung mit Zeitleiste in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektstatus in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Eine Vorlage wählen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt erstellen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt verwalten in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Listen erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Karten erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Aufgaben präzisieren in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Projektfortschritt in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ungelöste Tickets bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Berichte bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Übersichtsseite bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ticket bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Software-Quadrant (Quelle: Golem.de)
  • Übersichtstabelle mit allen Tools (Quelle: Golem.de)
Ein Projekt erstellen in Jira (Screenshot: Golem.de)

Trello ist seit 2017 Teil von Atlassian, nachdem es für 425 Millionen US-Dollar gekauft wurde. Somit ist auch hier der Hauptsitz in Sidney. Trello gibt es in einer Variante, die nach der Registrierung direkt verfügbar ist. Die Projekt- und Teamverwaltung kann in Boards (auf Deutsch: Tafel) mit Listen und Karten gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI HealthCare GmbH, München
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg

Mit Trello Gold gibt es ein Zusatzpaket, das zusätzliche Integrationen, größere Anhänge sowie benutzerdefinierte Anpassungen des Boards ermöglicht. Wie bei Jira ist der Atlassian-Standort in Europa Amsterdam.

  • Startbildschirm bei Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektplan erstellen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Aufgaben hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • In Asana private Projekte erstellen (Screenshot: Golem.de)
  • Übersicht über die Aufgaben in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektvorlage auswählen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Die Vorlage IT-Anfragen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektdetails hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektforschritt in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektverwaltung mit Zeitleiste in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektstatus in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Eine Vorlage wählen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt erstellen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt verwalten in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Listen erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Karten erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Aufgaben präzisieren in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Projektfortschritt in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ungelöste Tickets bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Berichte bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Übersichtsseite bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ticket bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Software-Quadrant (Quelle: Golem.de)
  • Übersichtstabelle mit allen Tools (Quelle: Golem.de)
Startbildschirm bei Trello (Screenshot: Golem.de)

Asana ist vom Umfang her größer als Trello. Allerdings ist Trello auch auf Deutsch verfügbar, Asana gibt es bisher nur in Englisch, Spanisch und Französisch. Programmiert wird es von Asana selbst. Der Hauptsitz liegt in San Francisco, USA. Geworben wird mit den Schlüsselfunktionen der Transparenz, Verantwortung und dem Vertrauen innerhalb des Teams. Nach der Registrierung gibt es drei verschiedene Pläne, wobei der einfachste kostenlos ist. Asana hat einen Standort in München.

  • Startbildschirm bei Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektplan erstellen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Aufgaben hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • In Asana private Projekte erstellen (Screenshot: Golem.de)
  • Übersicht über die Aufgaben in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektvorlage auswählen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Die Vorlage IT-Anfragen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektdetails hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektforschritt in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektverwaltung mit Zeitleiste in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektstatus in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Eine Vorlage wählen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt erstellen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt verwalten in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Listen erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Karten erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Aufgaben präzisieren in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Projektfortschritt in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ungelöste Tickets bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Berichte bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Übersichtsseite bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ticket bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Software-Quadrant (Quelle: Golem.de)
  • Übersichtstabelle mit allen Tools (Quelle: Golem.de)
Projektplan erstellen in Asana (Screenshot: Golem.de)

Zendesk ist ein von Zendesk Inc. mit Hauptsitz in San Francisco programmiertes Werkzeug für die Verbindung zum Kunden. Programmbereiche wie Zendesk Suite und Zendesk Sunshine geben dem Kunden sämtliche Möglichkeiten an die Hand, auf den vom Kunden gewünschten Kanälen in Kontakt zu bleiben. Erweiterungen wie Support, Chat und Explore, die nur drei der Teile von Zendesk sind, ermöglichen dabei eine tiefgehende Integration in das System des Kunden. Jedes Modul ist ausschließlich käuflich zu erwerben, wobei die Suite eine Kombination aus vier Tools darstellt. Zendesk hat einen Standort in Berlin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Startbildschirm bei Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektplan erstellen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Aufgaben hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • In Asana private Projekte erstellen (Screenshot: Golem.de)
  • Übersicht über die Aufgaben in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektvorlage auswählen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Die Vorlage IT-Anfragen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektdetails hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektforschritt in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektverwaltung mit Zeitleiste in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektstatus in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Eine Vorlage wählen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt erstellen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt verwalten in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Listen erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Karten erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Aufgaben präzisieren in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Projektfortschritt in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ungelöste Tickets bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Berichte bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Übersichtsseite bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ticket bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Software-Quadrant (Quelle: Golem.de)
  • Übersichtstabelle mit allen Tools (Quelle: Golem.de)
Startbildschirm bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
Trello ist gut für kleinere Projekte 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 419,00€ (Bestpreis!)

StefanP 23. Okt 2019 / Themenstart

Auf jeden Fall einen Blick wert www.jackproject.rocks

NukeOperator 22. Okt 2019 / Themenstart

ehemals dapulse, ein Wix SpinOff. So penetrant, wie die mir die Werbung unter die Nase...

gaym0r 22. Okt 2019 / Themenstart

Hab leider nie verstanden warum es davon keine On-Prem Lösung gibt.

andreas_ 22. Okt 2019 / Themenstart

FULL ACK: ein absolut nutzloser Artikel Golem macht hier leider Werbung, golem.de nicht...

gublgubl 22. Okt 2019 / Themenstart

haben Redmine im Einsatz.. nimmt nur so gut wie keiner her, da es so schlimm aussieht...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /