Trello ist gut für kleinere Projekte

Die vier Werkzeuge gehen jeweils ihren eigenen Weg zum Ziel. Trello deckt die Anfänge und leichtes Projektmanagement gut ab, bei größeren Projekten kann es eher überfordern. Besonders bei Projekten mit mehreren Gestaltern und Projektmanagern wird es schnell unübersichtlich, wenn die Zuordnung nicht strukturiert ist. Eine Einteilung in Epics und Stories gibt es nicht. Bei Jira gibt es diese Unterteilung, auch kann man beim Erstellen eines neuen Boards, also der Tafel eines Projektes, direkt eine Auswahl treffen, welches Framework genutzt werden soll. Natürlich wird hier neben Kanban auch Scrum unterstützt.

  • Startbildschirm bei Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektplan erstellen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Aufgaben hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • In Asana private Projekte erstellen (Screenshot: Golem.de)
  • Übersicht über die Aufgaben in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektvorlage auswählen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Die Vorlage IT-Anfragen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektdetails hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektforschritt in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektverwaltung mit Zeitleiste in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektstatus in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Eine Vorlage wählen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt erstellen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt verwalten in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Listen erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Karten erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Aufgaben präzisieren in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Projektfortschritt in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ungelöste Tickets bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Berichte bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Übersichtsseite bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ticket bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Software-Quadrant (Quelle: Golem.de)
  • Übersichtstabelle mit allen Tools (Quelle: Golem.de)
Eine Vorlage wählen in Jira (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker*in
    SCHOTT AG, Müllheim
  2. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Asana hat ähnlich wie Trello eine Übersicht der verschiedenen Lanes, also der verschiedenen Stufen eines Tickets, wie man sie auch bei Scrum oder Kanban kennt. Ebenso soll durch eine Übersicht mit Zeitleiste und Kalender Effizienz geschaffen werden. Wer es schlicht mag, findet eine Übersicht in einer Liste.

  • Startbildschirm bei Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektplan erstellen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Aufgaben hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • In Asana private Projekte erstellen (Screenshot: Golem.de)
  • Übersicht über die Aufgaben in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektvorlage auswählen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Die Vorlage IT-Anfragen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektdetails hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektforschritt in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektverwaltung mit Zeitleiste in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektstatus in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Eine Vorlage wählen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt erstellen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt verwalten in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Listen erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Karten erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Aufgaben präzisieren in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Projektfortschritt in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ungelöste Tickets bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Berichte bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Übersichtsseite bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ticket bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Software-Quadrant (Quelle: Golem.de)
  • Übersichtstabelle mit allen Tools (Quelle: Golem.de)
Projektverwaltung mit Zeitleiste in Asana (Screenshot: Golem.de)

Zendesk hingegen hat seine Basis Richtung Support ausgerichtet. Hier geht es weniger um eine Verwaltung für einen Projektmanager, als vielmehr um eine Analyse und die Bearbeitung von Tickets für Support-Center. Über Tools lassen sich daher Zendesk und Jira verbinden. So führt das Beste aus beiden Tools zum gewünschten Erfolg der Effizienz, sogar team- und abteilungsübergreifend. Als Alleinstellungsmerkmal gibt es die Möglichkeit, via Zendesk in einem Teamchat zu kommunizieren, was bei der Konkurrenz von Atlassian über die Zusatzsoftware Atlassian Hipchat gelöst werden muss. Die Verbindung der beiden Werkzeuge ist übrigens bei Softwarefirmen ein gängiges Setup.

  • Startbildschirm bei Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektplan erstellen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Aufgaben hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • In Asana private Projekte erstellen (Screenshot: Golem.de)
  • Übersicht über die Aufgaben in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektvorlage auswählen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Die Vorlage IT-Anfragen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektdetails hinzufügen in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektforschritt in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektverwaltung mit Zeitleiste in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Projektstatus in Asana (Screenshot: Golem.de)
  • Eine Vorlage wählen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt erstellen in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Projekt verwalten in Jira (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Listen erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Karten erstellen in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Aufgaben präzisieren in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersicht in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Projektfortschritt in Trello (Screenshot: Golem.de)
  • Startbildschirm bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ungelöste Tickets bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Berichte bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Übersichtsseite bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Ticket bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)
  • Software-Quadrant (Quelle: Golem.de)
  • Übersichtstabelle mit allen Tools (Quelle: Golem.de)
Übersichtsseite bei Zendesk (Screenshot: Golem.de)

Wem der Umfang seines Werkzeuges nicht reicht, der kann zum Beispiel bei Jira mit Plugins nachhelfen. Ein Großteil der Plugins ist kostenfrei und muss nicht zusätzlich erworben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?Jira ist die Software mit dem größten Umfang 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


StefanP 23. Okt 2019

Auf jeden Fall einen Blick wert www.jackproject.rocks

NukeOperator 22. Okt 2019

ehemals dapulse, ein Wix SpinOff. So penetrant, wie die mir die Werbung unter die Nase...

gaym0r 22. Okt 2019

Hab leider nie verstanden warum es davon keine On-Prem Lösung gibt.

andreas_ 22. Okt 2019

FULL ACK: ein absolut nutzloser Artikel Golem macht hier leider Werbung, golem.de nicht...

gublgubl 22. Okt 2019

haben Redmine im Einsatz.. nimmt nur so gut wie keiner her, da es so schlimm aussieht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /