Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Puzzlespiel (engl. Jigsaw) dient als Namensgeber für das geplante Modulsystem in Java 9.
Ein Puzzlespiel (engl. Jigsaw) dient als Namensgeber für das geplante Modulsystem in Java 9. (Bild: INTVGene/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Jigsaw: Mehrheit vorerst gegen Modulsystem in Java 9

Ein Puzzlespiel (engl. Jigsaw) dient als Namensgeber für das geplante Modulsystem in Java 9.
Ein Puzzlespiel (engl. Jigsaw) dient als Namensgeber für das geplante Modulsystem in Java 9. (Bild: INTVGene/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Eine Abstimmung der Java-Community bestätigt die Skeptiker in ihren Bedenken zu dem Jigsaw-Modulsystem. Die Mehrheit des Entscheidungsgremiums stimmte vorerst gegen die Public Review. Um Jigsaw zu retten, bleibt damit nicht mehr viel Zeit.

Der erst vor wenigen Tagen geäußerten Kritik von Red Hat und IBM an dem für Java 9 geplanten Modulsystem mit dem Projektnamen Jigsaw hat sich nun eine Mehrheit der beteiligten Entscheidungsträger angeschlossen. Das für die Standardisierung von Jigsaw zuständige Executive Committee hat sich mit 13 zu 10 Stimmen zunächst gegen einen Public-Review Prozess von Jigsaw ausgesprochen.

Anzeige

Die Nein-Sager begründeten zugleich in den Kommentaren zu ihrem Votum die Kritik am vorhandenen Vorschlag und betonten, es gebe noch offene Probleme, die man lösen müsse. Red Hat verwies beispielsweise wieder einmal darauf, dass Jigsaw in seiner jetzigen Form nicht für den Einsatz der Enterprise Edition von Java geeignet sei.

Andere stimmten mit Nein, weil ihnen der fehlende Konsens in der Expertengruppe Sorgen bereitete. Darüber hinaus äußerten einige derer, die gegen den Vorschlag stimmten, Bedenken darüber, dass Jigsaw den Bibliotheken und Frameworks außerhalb der eigentlichen Java-Plattform Probleme bereiten könnte, die noch gelöst werden sollten.

Erneute Abstimmung möglich

Im Laufe der nächsten 30 Tage kann nun ein geänderter Vorschlag erneut zur Abstimmung kommen, der die offenen Probleme behebt, insbesondere den Umgang mit automatischen Modulnamen. Theoretisch könnte Java-Hauptsponsor Oracle den Java Community Process (JCP) auch übergehen, strategisch wäre das sicherlich aber keine gute Idee. Letztlich äußerten sich die meisten Abstimmungsberechtigten dennoch optimistisch, recht bald einen Konsens erreichen zu können. Ein neuer Standard muss mit einer Zweidrittelmehrheit beschlossen werden.

Mit Jigsaw soll die Organisation von Java-Code in Modulen völlig neu organisiert werden können. Für Java 9 soll dies folgerichtig auch für die Bibliotheken der Sprache selbst umgesetzt werden.


eye home zur Startseite
andy01 10. Mai 2017

Es ist schon ein Skandal, dass eine user group gegen die Iteressen der eigenen User...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. LEMKEN GmbH & Co. KG, Alpen
  3. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  4. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,00€
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)

Folgen Sie uns
       


  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Microsoft hat offenbar wieder mehr Bedarf am Bad...

    \pub\bash0r | 11:17

  2. Re: Redundanz

    Spawn182 | 11:17

  3. Re: Warum nicht gleich gratis LTE?

    wurstfett | 11:15

  4. Re: Das Problem der Presse ist nicht Google,

    EWCH | 11:15

  5. Normalerweise glaube ich goem ja alles...

    gutenmorgen123 | 11:14


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel