• IT-Karriere:
  • Services:

Jigsaw: Diskussion um Modulsystem verzögert Java 9 weiter

Nachdem das für Java 9 geplante Modulsystem mit dem Codenamen Jigsaw in einer ersten Abstimmung abgelehnt worden ist, soll die Veröffentlichung von Java 9 weiter verschoben werden. Damit will man sich für alle möglichen Entwicklungen wappnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Puzzlespiel (engl. Jigsaw) dient als Namensgeber für das geplante Modulsystem in Java 9.
Ein Puzzlespiel (engl. Jigsaw) dient als Namensgeber für das geplante Modulsystem in Java 9. (Bild: Davide Taviani, flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Eine der wohl größten Änderungen, die mit dem kommenden Java 9 eingeführt werden sollen, ist ein Modulsystem, dass unter dem Codenamen Jigsaw erstellt wird. Nachdem Anfang Mai diesen Jahres sowohl Red Hat als auch IBM starke Bedenken zu Jigsaw äußerten, stimmte kurz darauf auch das Community-Gremium gegen die formale Spezifikation von Jigsaw. Die geplante Veröffentlichung von Java 9 soll deshalb erneut verschoben werden.

Stellenmarkt
  1. Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück,Markt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Das schlägt der bei Java-Hauptsponsor Oracle dafür zuständige Chef-Entwickler Mark Reinhold auf der Mailingliste des Projektes vor. Demnach soll Java 9, acht Wochen später als zuletzt geplant, am 21. September final erscheinen. Das soll es der Community ermöglichen, genügend Zeit für eventuell noch notwendige Abläufe zu haben.

So müssen die Beteiligten nach der ersten negativen Entscheidung zu Jigsaw bis zum 7. Juni eine überarbeitete Fassung der Spezifikation vorlegen, über die bis spätestens zum 26. Juni erneut abgestimmt werden muss. Theoretisch könnte Jigsaw hier erneut durchfallen und dürfte dann nicht erneut in dieser Form für die Integration in Java vorgeschlagen werden.

Reinhold schreibt allerdings, dass das für Jigsaw verantwortliche Gremium in den vergangenen Wochen einige Telefonkonferenzen abgehalten habe, um die noch bestehenden Probleme der Mitglieder zu lösen. Hierfür seien bereits einige wenige Änderungen an der Spezifikation selbst vorgenommen worden. "Hoffentlich", schreibt Reinhold, werde damit den Bedenken der Beteiligten entsprochen.

An dem Plan, bereits am 22. Juni einen ersten Release Candidate von Java 9 zu veröffentlichen, will Reinhold festhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 138...
  2. (u. a. Cooler Master MasterLiquid ML360R RGB-Wasserkühlung für 107,90€, Transcend 430S SATA-SSD...
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  4. (u. a. Seagate Expansion Portable USB-HDD 1TB für 39,99€, Crucial X8 USB-SSD für 82,99€, WD...

Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

    •  /