Jetpack Compose: Neues Framework für Android-UI ist komplett

Mit der Betaversion von Jetpack Compose ist das neue UI-Framework für Android-Apps nun komplett und soll voll einsatzbereit sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Beta von Jetpack Compose ist verfügbar.
Die Beta von Jetpack Compose ist verfügbar. (Bild: Google)

In seinem Android-Developers-Blog hat Google die Betaversion des neuen UI-Framework Jetpack Compose für das Mobilsystem Android angekündigt. Die neue Technik soll die UI-Gestaltung einer Android-App mit deutlich weniger Code als bisher ermöglichen. Erreicht werden soll das vor allem durch die Nutzung deklarativer APIs sowie der Programmiersprache Kotlin, die neben Java als Standard für die Android-Entwicklung genutzt werden kann. Erklärtes Ziel ist es, native Apps für alle Android-Plattformen schneller und einfacher bauen zu können.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Pickenpack Seafoods GmbH, Lüneburg
  2. Produktdatenmanager (m/w/d) Bereich: Produkt- / Variantenkonfiguration
    ROMA KG, Burgau bei Ulm
Detailsuche

Zu der Ankündigung heißt es nun: "Mit dieser Betaversion ist die Compose-API vollständig und verfügt über alle Funktionen, die Sie zum Erstellen produktionsfähiger Apps benötigen. Beta bedeutet auch eine stabile API, so dass wir APIs nicht mehr ändern oder entfernen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um Compose zu lernen und zu planen, wie Sie es in einem kommenden Projekt oder Feature verwenden werden, sobald es später in diesem Jahr 1.0 erreicht."

Nach der initialen Ankündigung und Offenlegung von Jetpack Compose habe Google intensiv mit seiner Community zusammengearbeitet und vor allem mehrere Hundert Fehler behoben, die durch Dritte gemeldet wurden, und rund 200 externe Beiträge eingepflegt. Seit der Veröffentlichung der Alphaversion im vergangenen Sommer hat Google das UI-Framework um Coroutinen erweitert, den Animationscode vollständig überarbeitet und Unterstützung zur Barrierefreiheit über Talkback hinzugefügt. Darüber hinaus habe das Team viele weitere Bestandteile von Jetpack Compose überarbeitet.

Die aktuelle Beta von Compose wird bereits in den Canary Builds von Android Studio unterstützt, das wiederum selbst einige Neuerungen bietet. Dazu gehört vor allem eine Vorschau für Animationen sowie Support für das neue Compose im Layout-Inspector. Google weist außerdem erneut darauf hin, dass sich mit Compose der UI-Ansatz von Android aus Sicht der Entwicklung zwar grundlegend ändert, das neue UI-Framework könne aber "in der eigenen Geschwindigkeit" adaptiert werden, da es sich in bisherige Android Views integrieren lasse. Für diese Interoperabilität hat Google eine gesonderte Dokumentation erstellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Metaverse
EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty

Rund 387.000 Euro an Kosten, fünf Besucher auf der Onlineparty: Ein EU-Projekt wollte junge Menschen als Büroklammer tanzen lassen.

Metaverse: EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty
Artikel
  1. Elektromobilität: Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N
    Elektromobilität
    Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N

    Hyundai hat erstmals ein Video mit dem Ioniq 5 N veröffentlicht. Das besonders sportliche Fahrzeug soll die N-Marke beleben.

  2. High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
    High Purity in der Produktion
    Unter Druck reinigen

    Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
    Ein Bericht von Detlev Prutz

  3. Patches: Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung
    Patches
    Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung

    Warum nicht gleich so? Für die von Bugs geplagten Computerspiele Pokémon Karmesin/Purpur und The Callisto Protocol gibt es Updates.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /