Abo
  • Services:
Anzeige
Erscheint Debian Jessie bereits Anfang 2015?
Erscheint Debian Jessie bereits Anfang 2015? (Bild: Debian)

Jessie: Debian 8 könnte im Februar erscheinen

Erscheint Debian Jessie bereits Anfang 2015?
Erscheint Debian Jessie bereits Anfang 2015? (Bild: Debian)

Relativ wenige Bugs und das pünktliche Einfrieren des Testing-Zweiges könnten die Veröffentlichung von Debian Jessie enorm beschleunigen, glaubt Projektleiter Nussbaum.

Anzeige

Könnte der Freeze-Zyklus von Debian 8 alias Jessie der kürzeste der Projektgeschichte werden? Das fragt sich der aktuelle Leiter Lucas Nussbaum in seinem Blog. Er hält dies, ebenso wie eine Veröffentlichung noch vor der Fosdem 2015, für "nicht unmöglich". Bis zur Fosdem bleiben dem Team nur noch knapp zwölf Wochen, was einen sehr engen Zeitplan bedeuten würde.

Die Phase, in der das Debian-Projekt ausschließlich kritische Fehler behebt, die eine finale Veröffentlichung verhindern, dauerte für Debian 7 alias Wheezy rekordverdächtige 44 Wochen. Dennoch zeigt sich Nussbaum auf Grund der bisherigen Entwicklung zuversichtlich, dass der Prozess für Jessie nun deutlich weniger Zeit in Anspruch nimmt.

So habe es das Release-Team geschafft, den vor über einem Jahr angekündigten Termin zum Freeze vergangene Woche einzuhalten, da vor allem die Paketbetreuer dieses Datum respektiert hätten. Zudem sei die Anzahl der kritischen Fehler mit 310 zu dem Termin ebenfalls verhältnismäßig klein gewesen. Denn die Entwickler haben weniger wichtige Pakete mit derartigen Fehlern automatisch entfernt. Würden sämtliche dieser betroffenen und nicht als wichtig angesehenen Pakete entfernt, verringere sich die Anzahl der noch zu behebenden Fehler weiter deutlich.

Debian 8 alias Jessie wird mit dem Linux-Kernel 3.16 ausgeliefert und erstmals standardmäßig Systemd als Init-System verwenden. Letzteres sorgte für eine langwierige Diskussion innerhalb des Debian-Projekts, die teils sehr emotional und wenig rational geführt worden ist. Ob Jessie tatsächlich, wie von Nussbaum erhofft, bereits Anfang nächsten Jahres erscheint, ist jedoch ungewiss und sehr stark von dem Engagement der einzelnen Entwickler abhängig.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 11. Nov 2014

Squeeze wird auch noch zumindest teilweise (X86-Recher mit 32- und 64-Bit) bis Februar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Monheim am Rhein
  2. JERMI Käsewerk GmbH, Laupheim-Baustetten
  3. Kardex Produktion Deutschland GmbH, Neuburg an der Kammel
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: geschicktes Marketing

    ms (Golem.de) | 00:58

  2. Re: Warum der i3 ein Erfolg wird

    quasides | 00:58

  3. Re: 80% LTE Abdeckung

    Stepinsky | 00:56

  4. Re: CPU Befehlssätze

    ms (Golem.de) | 00:52

  5. Re: H.265 Decoding

    ms (Golem.de) | 00:50


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel