Abo
  • Services:
Anzeige
Erscheint Debian Jessie bereits Anfang 2015?
Erscheint Debian Jessie bereits Anfang 2015? (Bild: Debian)

Jessie: Debian 8 könnte im Februar erscheinen

Erscheint Debian Jessie bereits Anfang 2015?
Erscheint Debian Jessie bereits Anfang 2015? (Bild: Debian)

Relativ wenige Bugs und das pünktliche Einfrieren des Testing-Zweiges könnten die Veröffentlichung von Debian Jessie enorm beschleunigen, glaubt Projektleiter Nussbaum.

Anzeige

Könnte der Freeze-Zyklus von Debian 8 alias Jessie der kürzeste der Projektgeschichte werden? Das fragt sich der aktuelle Leiter Lucas Nussbaum in seinem Blog. Er hält dies, ebenso wie eine Veröffentlichung noch vor der Fosdem 2015, für "nicht unmöglich". Bis zur Fosdem bleiben dem Team nur noch knapp zwölf Wochen, was einen sehr engen Zeitplan bedeuten würde.

Die Phase, in der das Debian-Projekt ausschließlich kritische Fehler behebt, die eine finale Veröffentlichung verhindern, dauerte für Debian 7 alias Wheezy rekordverdächtige 44 Wochen. Dennoch zeigt sich Nussbaum auf Grund der bisherigen Entwicklung zuversichtlich, dass der Prozess für Jessie nun deutlich weniger Zeit in Anspruch nimmt.

So habe es das Release-Team geschafft, den vor über einem Jahr angekündigten Termin zum Freeze vergangene Woche einzuhalten, da vor allem die Paketbetreuer dieses Datum respektiert hätten. Zudem sei die Anzahl der kritischen Fehler mit 310 zu dem Termin ebenfalls verhältnismäßig klein gewesen. Denn die Entwickler haben weniger wichtige Pakete mit derartigen Fehlern automatisch entfernt. Würden sämtliche dieser betroffenen und nicht als wichtig angesehenen Pakete entfernt, verringere sich die Anzahl der noch zu behebenden Fehler weiter deutlich.

Debian 8 alias Jessie wird mit dem Linux-Kernel 3.16 ausgeliefert und erstmals standardmäßig Systemd als Init-System verwenden. Letzteres sorgte für eine langwierige Diskussion innerhalb des Debian-Projekts, die teils sehr emotional und wenig rational geführt worden ist. Ob Jessie tatsächlich, wie von Nussbaum erhofft, bereits Anfang nächsten Jahres erscheint, ist jedoch ungewiss und sehr stark von dem Engagement der einzelnen Entwickler abhängig.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 11. Nov 2014

Squeeze wird auch noch zumindest teilweise (X86-Recher mit 32- und 64-Bit) bis Februar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, München
  2. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach
  3. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  4. Oetker Digital GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 65,00€
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen
Betrugsnetzwerk
Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

  1. Re: Zwei augenfällige Schönheitsfehler und eine Frage

    Potrimpo | 04:28

  2. coole Aufkleber!

    karlranseier | 03:57

  3. Re: Da hat die Marketingabteilung wohl

    __destruct() | 03:43

  4. Die Geschwindigkeit, mit der Software langsamer wird,

    __destruct() | 03:39

  5. Re: jedes Jahr neuer Sockel und +1% IPC

    Sarkastius | 02:32


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel