Abo
  • IT-Karriere:

Jenseits von Gotham: Lego Batman 3 im All

Das nächste Lego Batman schickt den Superhelden zusammen mit seinem Kumpel Robin in den Orbit: Dort kämpft er gegen Erzbösewicht Brainiac, der die Erde zerstören möchte.

Artikel veröffentlicht am ,
Lego Batman: Jenseits von Gotham
Lego Batman: Jenseits von Gotham (Bild: Warner Bros)

Superschurke Brainiac hat ein eher ungewöhnliches Hobby: Er sammelt geschrumpfte Welten - und in Lego Batman 3 hat er die Erde im Visier. Also müssen sich Batman, Robin und weitere Superhelden sowie eine Handvoll Schurken aus dem Universum von DC Comics zusammentun und gemeinsam ins All reisen, um den Gauner aufzuhalten.

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Spieler sollen insgesamt über 150 Figuren freischalten können, darunter Mitglieder der Justice League und Lego Big-Figures wie Killer Croc und Solomon Grundy. Für besondere Überraschungen soll die Geistkontrollfähigkeit von Brainiac sorgen: Der kann nämlich die Persönlichkeit von bekannten Helden auf unerwartete Art verändern.

  • Lego Batman 3: Jenseits von Gotham (Bild: Warner Bros)
  • Lego Batman 3: Jenseits von Gotham (Bild: Warner Bros)
  • Lego Batman 3: Jenseits von Gotham (Bild: Warner Bros)
  • Lego Batman 3: Jenseits von Gotham (Bild: Warner Bros)
  • Lego Batman 3: Jenseits von Gotham (Bild: Warner Bros)
Lego Batman 3: Jenseits von Gotham (Bild: Warner Bros)

Das Spiel entsteht bei dem britischen Entwicklerstudio TT Games. Laut Publisher Warner Bros soll es Ende 2014 für Xbox 360 und One, Playstation 3 und 4, PS Vita, die Nintendo Wii U und das 3DS sowie für Windows-PC erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

DerJochen 29. Mai 2014

In fast jedem Lego Spiel hört man nur unbekannte Sprecher. Ausser bei der Hobbit, wo sie...

Anonymer Nutzer 29. Mai 2014

Dann solltest du dir mal The Dark Knight Returns (DK1) von Frank Miller durchlesen.


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /