Abo
  • Services:
Anzeige
Das Update auf Android 4.1.1 auf Jelly Bean wird in den USA verteilt.
Das Update auf Android 4.1.1 auf Jelly Bean wird in den USA verteilt. (Bild: Google)

Jelly Bean: Erste Updates werden in den USA verteilt

Das Update auf Android 4.1.1 auf Jelly Bean wird in den USA verteilt.
Das Update auf Android 4.1.1 auf Jelly Bean wird in den USA verteilt. (Bild: Google)

Google hat damit begonnen, Android 4.1 alias Jelly Bean für das Galaxy Nexus in den USA zu verteilen. Das Update trägt die Versionsnummer 4.1.1.

Für das Galaxy Nexus HSPA+ in den USA werden gegenwärtig Updates auf Android 4.1.x alias Jelly Bean verteilt. Dieses Modell wurde auch in Europa beziehungsweise Deutschland verkauft. Wann das Update hierzulande verteilt wird, ist noch nicht klar. Die aktuelle Versionsnummer ist Android 4.1.1.

Anzeige

Laut Eintrag auf Google+ wird das Update über die nächsten Tage verteilt. Danach soll das Update noch im Juli 2012 auch für das Nexus S und die US-Version von Motorolas Xoom verteilt werden. Das Nexus-7-Tablet soll ebenfalls noch im Juli 2012 ein Update auf Android 4.1.1 erhalten.

Patentstreit um die Universalsuche

Im Patentstreit mit Samsung vor einem US-Gericht hatte Apple ein Verkaufsverbot für das Galaxy Tab 10.1 und das Galaxy Nexus erwirkt. Dabei ging es auch um ein Patent zur allgemeinen Suche. Google hatte beteuert, das Patent spiele unter Jelly Bean keine Rolle. Laut The Verge habe Google im aktuellen Update seine Suchfunktion nicht angepasst. Für das Galaxy Nexus wurde das Verkaufsverbot bis zur weiteren Entscheidung am morgigen Donnerstag, dem 12. Juli 2012, außer Kraft gesetzt.

Besitzer eines Galaxy S3 vom US-Anbieter Sprint haben unterdessen berichtet, ein Update schalte Googles universale Suche dort wieder aus. Nach einem Update lasse sich nur noch Googles Suche im Internet verwenden, nicht aber die Suche nach Kontakten auf dem Smartphone.

Google hatte auf seiner Entwicklerkonferenz das Galaxy Nexus und das Nexus 7 an die Anwesenden mit Android 4.1 verteilt. Welche Änderungen in Android 4.1.1 eingeflossen sind, ist noch unklar. Für internationale Versionen sollten Anpassungen nachgereicht werden, einige Funktionen seien vorerst nur in den USA erhältlich, darunter die Suche mit Knowledge Graph.


eye home zur Startseite
tomate.salat.inc 12. Jul 2012

doch offiziell und war auch überrascht. Als ich morgens am Zug die Musik anmachen...

chrulri 11. Jul 2012

http://www.androidmag.de/tipps/anleitung-android-4-1-jelly-bean-auf-dem-galaxy-nexus...

Nebucatnetzer 11. Jul 2012

Alles in allem würde ich sagen es ist schneller als 4.1. Die Animationen fühlen sich so...

bmaehr 11. Jul 2012

Wird auch schon hier verteilt, siehe www.android-hilfe.de Des weiteren ist der Download...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Drahtloses laden und wasserdicht sind...

    elknipso | 07:21

  2. Re: Halten wir fest

    chefin | 07:17

  3. Re: Warum bitte 600PS

    jo-1 | 07:08

  4. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    bastie | 06:57

  5. Re: Einfach nur super genial :D

    Niaxa | 06:56


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel