Abo
  • Services:
Anzeige
Transformer Pad Prime TF201 erhält Android 4.1.
Transformer Pad Prime TF201 erhält Android 4.1. (Bild: Asus)

Jelly Bean: Android 4.1 für Transformer Prime TF201 und Infinity TF700

Transformer Pad Prime TF201 erhält Android 4.1.
Transformer Pad Prime TF201 erhält Android 4.1. (Bild: Asus)

Asus verteilt das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Android-Tablet Transformer Pad Prime TF201 in Deutschland. Auch für das Transformer Pad Infinity TF700 ist das Jelly-Bean-Update nun da.

Nachdem Asus Android 4.1 für das Transformer Pad TF300T Ende August 2012 veröffentlicht hat, folgt nun das Transformer Pad Prime TF201. Für das Transformer Pad Prime TF201 wird das Update auf Android 4.1 drahtlos verteilt, so dass kein Computer erforderlich ist, um das Tablet zu aktualisieren.

Anzeige

In Kürze soll auch das Transformer Pad Infinity TF700 das Update auf Android 4.1 erhalten. In der vergangenen Woche hatte Asus das Update für das Transformer Pad Prime TF201 und das Transformer Pad Infinity TF700 auf Facebook "in Kürze" in Aussicht gestellt. Erst danach wird das Android-4.1-Update für das Eee Pad Transformer TF101 und das Eee Pad Slider SL101 erwartet, das Asus Mitte Juli 2012 angekündigt hat.

Ankündigungen von Jelly-Bean-Updates anderer Hersteller

Motorola will für alle eigenen aktuellen Android-Smartphones ein Update auf Jelly Bean anbieten. Falls das nicht eingehalten wird, gibt es 100 US-Dollar, aber nur beim Kauf eines neuen Motorola-Smartphones.

Im Oktober oder November 2012 will Samsung Android 4.1 für das Galaxy S3 verteilen und im November 2012 folgt das Jelly-Bean-Update für das Galaxy S2.

HTC will mindestens die drei Android-Smartphones One S, One X und One XL mit Android 4.1 bestücken. Ob weitere HTC-Smartphones das Update erhalten, wird noch untersucht.

Für das Ende Oktober 2012 erscheinende Ascend D1 Quad XL hat Huawei ein Update auf Android 4.1 angekündigt, aber ebenfalls keinen Termin genannt. Das gilt auch für die beiden Sony-Neuvorstellungen Xperia V und Xperia T. Ansonsten ist noch nicht entschieden, welche Sony-Smartphones ein Update auf Android 4.1 erhalten.

Als weiterer Hersteller hat Archos angekündigt, für das Ice-Cream-Sandwich-Tablet 101 XS ein Android-4.1-Update Ende Oktober oder Anfang November 2012 bereitzustellen.

Nachtrag vom 2. Oktober 2012, 10:12 Uhr

In Deutschland verteilt Asus nun auch für das Transformer Pad Infinity TF700 das Update auf Jelly Bean. Es wird wie beim Transformer Pad Prime TF201 drahtlos verteilt. Die Überschrift und der Vorlauftext wurden angepasst.


eye home zur Startseite
EpicLPer 08. Okt 2012

Wie gesagt, ich ging davon aus weil ich schon öfters gehört habe dass es nach 4.1 nicht...

chrulri 02. Okt 2012

Du bekommst OTA genauso und ein Custom ROM ist auch nicht nötig. Das einzige was du...

Flying Circus 02. Okt 2012

Tja ... Wenn man sich die Updatepolitik von Motorola so ansieht, ist es so oder so kein...

EpicLPer 01. Okt 2012

Naja, unnötig finde ich dass sie eine ziemlich nützliche Sicherheitslücke fixen mit...

Auf_zum_Atom 01. Okt 2012

Cool, da freue ich mich schon auf heute Abend. Bin mal gespannt, was das Update bewirkt ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. COSMO CONSULT, Berlin
  2. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 128€)
  2. 190,01€
  3. 193,02€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Re: Nicht außergewöhnlich

    divStar | 17:17

  2. Re: Ich kaufe mir ein E-Auto wenn...

    Stefan99 | 17:12

  3. Re: 2,5k auf 27" sollten reichen... oder?

    Sicaine | 17:08

  4. Re: Unsere Steuergelder zur Generierung...

    madMatt | 17:02

  5. Re: Solange Porsche Autos teurer sind als...

    Berner Rösti | 17:02


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel