Jelly Bean: E-Plus verteilt Android 4.1 für Samsungs Galaxy S3 nun auch

Samsung verteilt in Deutschland gerade für das Galaxy S3 das Update auf Android 4.1.1 alias Jelly Bean. Auch Acers Iconia Tab A210 erhält das Update. Die Deutsche Telekom und E-Plus sind mittlerweile nachgezogen.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy S3 bekommt Jelly-Bean-Update.
Galaxy S3 bekommt Jelly-Bean-Update. (Bild: Samsung)

In Deutschland hat Samsung das Update auf Android 4.1.1 alias Jelly Bean für das Galaxy S3 veröffentlicht. Das Update wird drahtlos verteilt, so dass es ein paar Tage dauern kann, bis alle Kunden das Update erhalten. Alternativ kann das Update auch über Samsungs Kies-Software installiert werden. Das Update steht für das Galaxy S3 bereit, wenn es bei keinem Netzbetreiber gekauft wurde. Wer das Gerät bei Vodafone oder O2 gekauft hat, erhält das Update ebenfalls.

Stellenmarkt
  1. IT Area Lead (m/w/d) Baufinanzierung
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  2. Entwickler (m/w/d) Virtuelle Inbetriebnahme
    RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
Detailsuche

Als weitere Änderung kann das Galaxy S3 nach dem Update mit den Lautstärketasten nicht mehr in den Stummschaltmodus gebracht werden. Wenn die Lautstärke auf den minimalen Wert eingestellt ist, aktiviert sich automatisch der Vibrationsalarm, berichten Nutzer im Android-Hilfe-Forum.

Jelly Bean für Galaxy S2 folgt

Im November 2012 könnte das Jelly-Bean-Update für das Galaxy S2 folgen. Für den deutschen Markt hat Samsung das Update bisher nicht angekündigt, aber für andere europäische Länder. Außerdem werden das Galaxy Note der ersten Generation und das Tablet Galaxy Note 10.1 das Update erhalten. Wann das Update kommt, ist aber noch unklar.

Angeblich will Samsung Jelly Bean auch für die Smartphones Galaxy Ace 2, Galaxy Ace Plus,Galaxy Beam, Galaxy Chat, Galaxy Mini 2, Galaxy S Advance sowie Galaxy S Duos bringen. Zudem sollen die drei Tablets Galaxy Tab 2 7.0, Galaxy Tab 7.0 Plus und Galaxy Tab 2 10.1 das Update erhalten. Wann die genannten Geräte Android 4.1 erhalten werden, ist nicht bekannt. Von Samsung wurden die Angaben bisher nicht offiziell bestätigt.

Android 4.1 für Acers Iconia Tab A210 ist da

Golem Karrierewelt
  1. Microsoft Azure Security: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.09.2022, virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben Samsung hat auch Acer ein Jelly-Bean-Update veröffentlicht. Für das Iconia Tab A210 steht Android 4.1.1 in Deutschland zur Verfügung. Auch hier erfolgt die Verteilung drahtlos in mehreren Schüben, so dass es ein paar Tage dauern kann, bis das Update alle Gerätebesitzer erhalten haben.

Nachtrag vom 26. Oktober 2012, 8:24 Uhr

Wer das Galaxy S3 bei der Deutschen Telekom gekauft hat, bekommt nun ebenfalls das Update auf Android 4.1, wie Einträge im Telekom-Forum belegen. Damit ist das Update früher erschienen als erwartet. Kunden von E-Plus müssen noch auf Jelly Bean warten, die Verteilung soll spätestens Mitte November 2012 beginnen, möglicherweise auch schon Anfang November 2012.

Nachtrag vom 31. Oktober 2012, 7:30 Uhr

Früher als erwartet gibt es das Jelly-Bean-Update nun auch für Kunden, die ihr Galaxy S3 bei E-Plus/Base gekauft haben, wie E-Plus per Blogeintrag mitgeteilt hat. Die Updateverteilung war eigentlich erst für Mitte November 2012 anvisiert, beginnt aber noch im Oktober 2012.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lutze5111 31. Okt 2012

würde ich auch gerne mal wissen ... wenns jemand weiß bitte hier nochmal posten. Grüße...

Vradash 26. Okt 2012

Die Änderungen von 4.1 auf 4.2 sind nicht allzu interessant. (Ist "nur" eine maintenance...

Misdemeanor 26. Okt 2012

Schön, dass Du das so siehst. Wenn Du auf Männer stehst, dafür - so habe ich gehört...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Urheberrecht
Seth Greens Affe ist entführt worden

Per Phishing-Angriff ist dem Schauspieler sein Bored-Ape-NFT entwendet worden. Das bringt seine neue Serie in Gefahr.

Urheberrecht: Seth Greens Affe ist entführt worden
Artikel
  1. Desktop-Modus des Steam Deck ausprobiert: Das fast perfekte Linux für Umsteiger
    Desktop-Modus des Steam Deck ausprobiert
    Das fast perfekte Linux für Umsteiger

    Das Steam Deck könnte für einige der erste Desktop-Rechner sein und kommt mit der Linux-Distribution SteamOS. Taugt das für den Einstieg?
    Ein Hands-on von Sebastian Grüner

  2. Streaming: Twitch will Sperren besser erklären
    Streaming
    Twitch will Sperren besser erklären

    Gesperrt - aber warum? Bislang erklärt Twitch das nur schlecht. Künftig erhalten Streamer möglicherweise ein Video ihres Fehlverhaltens.

  3. Elektroauto: VW wird laut Diess Tesla überholen
    Elektroauto
    VW wird laut Diess Tesla überholen

    Tesla ist die Nummer eins unter den Elektroautoherstellern. Nicht mehr lange, sagt VW-Chef Herbert Diess.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /