Abo
  • Services:
Anzeige
Transformer Pad TF300T erhält Android 4.1 alias Jelly Bean.
Transformer Pad TF300T erhält Android 4.1 alias Jelly Bean. (Bild: Asus)

Jelly Bean: Android 4.1 für Asus' Transformer Pad TF300T ist da

Transformer Pad TF300T erhält Android 4.1 alias Jelly Bean.
Transformer Pad TF300T erhält Android 4.1 alias Jelly Bean. (Bild: Asus)

Für das Transformer Pad TF300T wird das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean verteilt. Damit bietet Asus nach Google und Coby als weiterer Hersteller von Android-Geräten das Jelly-Bean-Update an.

Asus hat in Deutschland damit begonnen, das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Transformer Pad TF300T zu verteilen. Das Update für das Tablet wird drahtlos angeboten, so dass kein Computer erforderlich ist, um es aufzuspielen. Bei dem Update sollten alle Nutzerdaten erhalten bleiben.

Anzeige

Damit ist Asus nach Google und Coby der dritte Hersteller von Android-Geräten, der ein Update auf Jelly Bean in Deutschland anbietet.

Mitte August 2012 hatte Coby für die Tabletmodelle MID7022, MID8127, MID1125 und MID1126 das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean veröffentlicht. Auch die Modelle MID1125-WAN und MID8128 werden aktualisiert. Wenn auf den betreffenden Tablets bereits Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich läuft, kann das Jelly-Bean-Update drahtlos installiert werden. Falls auf den Tablets noch Android 2.3 alias Gingerbread läuft, ist der Updatevorgang erforderlich, der zum Einspielen von Ice Cream Sandwich notwendig war.

Jelly-Bean-Update-Pläne von HTC und Archos

Bisher hat HTC angekündigt, dass mindestens die drei Android-Smartphones One S, One X und One XL ein Update auf Android 4.1 erhalten werden. Wann es kommt, ist noch nicht bekannt. Außerdem untersucht HTC derzeit, ob weitere Smartphones des Herstellers ein Update auf Jelly Bean erhalten.

Auch das Mitte September 2012 erscheinende Ice-Cream-Sandwich-Tablet 101 XS von Archos wird ein Update auf Android 4.1 erhalten. Dieses soll im vierten Quartal 2012 erscheinen. Alle übrigen Hersteller von Android-Smartphones und -Tablets haben bisher keine Angaben dazu gemacht, welche Geräte wann ein Update bekommen.

Android 4.1 kommt für alle Asus-Tablets

Neben dem Transformer Pad TF300T werden auch alle übrigen Asus-Tablets ein Update auf Android 4.1 erhalten. Zunächst wird es das Jelly-Bean-Update für die neueren Transformer-Modelle geben, dazu gehören das Eee Pad Transformer Prime TF201 und das Transformer Pad Infinity TF700T. Erst danach wird das Android-4.1-Update für das Eee Pad Transformer TF101 und das Eee Pad Slider SL101 kommen. Wann, hat Asus bisher nicht mitgeteilt.

Bereits beim Update auf Android 3.2 alias Honeycomb und später Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich gehörte Asus zu den Herstellern, die ihre Geräte als erste aktualisierten. Die frühe Festlegung auf zumindest drei Geräte lässt hoffen, dass Asus auch dieses Mal das Update möglichst früh anbieten wird.


eye home zur Startseite
DigitPete 28. Aug 2012

schon seit letzten Freitag installiert :)

lufthansen 28. Aug 2012

Wie sieht es mit dem TF300TG und TF300TL aus?

thirteen 28. Aug 2012

Tolle sache. =) Dann muss ja mein TF300T nachher ja nur noch ankommen :D


Tablet PC Vergleich / 28. Aug 2012

Asus TF300T bekommt Update auf Jellybean



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. OSRAM GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 7,49€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  2. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze

  3. High Speed Rail

    Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  4. iPhone am Steuer

    Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

  5. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  6. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  7. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  8. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  9. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  10. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Fuer mich als Linux-Gelegenheitsgamer...

    Ju9f0-21SC | 11:23

  2. Re: Sehr allumfassende Überschrift

    as (Golem.de) | 11:22

  3. Re: Und hier ist das nervige Problem

    pythoneer | 11:21

  4. Re: Schanghai???

    schap23 | 11:21

  5. Re: Wenn der Bauer...

    Tantalus | 11:21


  1. 11:23

  2. 10:58

  3. 10:21

  4. 09:52

  5. 09:02

  6. 07:49

  7. 07:23

  8. 07:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel