Jeff Wilcox: Apples x86-zu-ARM-Director wechselt zu Intel

Jeff Wilcox verantwortete Apples Umstieg von Intel-CPUs auf Apple Silicon, künftig wird er bei Intel als Fellow das Client-SoC-Team leiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Jeff Wilcox wechselt von Apple (zurück) zu Intel.
Jeff Wilcox wechselt von Apple (zurück) zu Intel. (Bild: Jeff Wilcox via Linkedin)

Aus Kalifornien gibt es eine spannende Personalie zu vermelden: Jeff Wilcox wechselt von Apple zu Intel, dort leitet er nun als Fellow und CTO der Design Engineering Group die Entwicklung von Client-SoC-Architekturen. Zuvor war Wilcox dafür verantwortlich, bei den Mac-Systemen den Umstieg von Intel-Prozessoren auf Apple Silicon zu gestalten.

Stellenmarkt
  1. Data Architect Business Partner (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
Detailsuche

Bei Intel zu arbeiten, ist nicht neu für Wilcox: Von 1997 bis 2007 war er als Principal Component Architect angestellt, von 2010 bis 2013 als Principal Engineer. In dieser Rolle war er Lead Architect für Client-PC-Chips, laut Tom's Hardware soll er unter anderem für die Atom-SoCs verantwortlich gewesen sein, deren Nachfolger auch in heutigen Hybrid-Prozessoren wie Alder Lake stecken.

Durch seine Rückkehr zu Intel steigt Wilcox im Rang auf, denn Fellow stellt die höchste Position dar, die ein Ingenieur innerhalb eines Tech-Unternehmens erhalten kann. Überdies zeigt seine Rolle als Gruppen-CTO auf, wie wichtig seine Position gewertet wird: Es ist künftig Wilcox' Aufgabe, bei Intel die Roadmap für Client-SoC-Architekturen zu gestalten und somit dafür zu sorgen, dass der Anbieter konkurrenzfähig bleibt.

Apple Silicon als Erfolgsgeschichte

Im Endeffekt ist Wilcox von Intel zu Apple gewechselt, um die Intel-Prozessoren aus Mac-Geräten zu verbannen und durch das auf ARM-Basis selbst entwickelte Apple Silicon zu ersetzen. In den acht Jahren entwarf er zuerst den T2-Chip, später verantwortet er dann besagten Umstieg, welcher im M1 (Test) und im M1 Max (Test) resultierte. So gesehen dürfte es auch zu Wilcox' neuem Job gehören zu versuchen, Intel zumindest mittelfristig wieder zurück in Mac-Systeme zu bringen.

Golem Akademie
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. Februar 2022, Virtuell
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Vorerst aber wird Apple weitere Macs mit Apple Silicon ausstatten: Der iMac Pro und der Mac Pro nutzen noch Intel-Prozessoren, sollen 2022 aber umgerüstet werden. Beim Mac Pro ist als Zwischenschritt offenbar noch eine Variante mit Xeon W-3300 alias Ice Lake SP angedacht, bevor ein 32+8+128 Design von Apple genutzt werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Alle Teams-Nutzer können nun miteinander schreiben

Private Teams-Nutzer und Mitglieder von Organisationen konnten bisher nicht über Teams kommunizieren. Das ändert Microsoft nun.

Microsoft: Alle Teams-Nutzer können nun miteinander schreiben
Artikel
  1. EU-Kommission: Von der Leyens intransparenter Umgang mit SMS
    EU-Kommission
    Von der Leyens intransparenter Umgang mit SMS

    Per SMS soll von der Leyen einen Milliardendeal mit Pfizer ausgehandelt haben. Doch die SMS will sie nicht herausgeben - obwohl sie müsste.

  2. Ebay: Rechner mit sensiblen Daten des Ausländeramtes verkauft
    Ebay
    Rechner mit sensiblen Daten des Ausländeramtes verkauft

    Ein auf Ebay gekaufter Rechner enthielt 33.000 E-Mails des Ausländeramtes Lübeck. Doch das waren längst nicht alle sensiblen Daten.

  3. Mikrofon fürs Elektroauto: Tesla bringt TeslaMic für Karaoke im Auto
    Mikrofon fürs Elektroauto
    Tesla bringt TeslaMic für Karaoke im Auto

    Tesla hat das TeslaMic vorgestellt: Ein Mikrofon für das Elektroauto, mit dem die Insassen Karaoke am Bildschirm spielen können.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u.a. HP Omen 25i 165 Hz 184,90€) • MindStar (u.a. Patriot Viper VPN100 1 TB 99€) • HyperX Streamer Starter Set 67€ • WD BLACK P10 Game Drive 5 TB 111€ • Trust GXT 38 35,99€ • RTX 3080 12GB 1.499€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen [Werbung]
    •  /