Abo
  • Services:
Anzeige
Außerirdischer Sternenflottenvertreter in dem neuen Film Star Trek Beyond
Außerirdischer Sternenflottenvertreter in dem neuen Film Star Trek Beyond (Bild: Paramount Pictures/ Screenshoot: Golem.de)

Jeff Bezos: Amazon-Chef spielt Außerirdischen in neuem Star-Trek-Film

Außerirdischer Sternenflottenvertreter in dem neuen Film Star Trek Beyond
Außerirdischer Sternenflottenvertreter in dem neuen Film Star Trek Beyond (Bild: Paramount Pictures/ Screenshoot: Golem.de)

Jeff Bezos ist, was viele immer vermutet haben: Ein Außerirdischer. In einem kurzen Gastauftritt wird der Milliardär Teil der Sternenflotte.

Amazon-Gründer Jeff Bezos hat einen Gastauftritt in dem neuen Kinofilm Star Trek Beyond. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf Produzent J. J. Abrams und Regisseur Justin Lin. Bezos spielt einen außerirdischen Sternenflottenvertreter. Bezos Name ist im Abspann des dritten Teils des Reboots von Star Trek zu lesen.

Anzeige

Lin sagte, Bezos sei einen Tag mit vielen Leibwächtern am Set des Films aufgetaucht, und habe geduldig auf seinen Auftritt gewartet. Laut Chris Pine, dem Darsteller von Captain James T. Kirk, erschien Bezos mit neun Leibwächtern und drei Limousinen.

"Er war fantastisch", sagte Lin. "Es war wie der Besuch eines Präsidenten. Er hatte eine große Gefolgschaft! Aber es spielte keine Rolle, weil er so voll dabei war. Er musste den ganzen Tag warten, weil wir an dem Tag drei verschiedene Szenen drehten. Jeff hat es jedes Mal beim ersten Mal gebracht."

Abrams fand den Gastauftritt lustig

"Hören Sie - Sie können die Leute einfach nicht draußen halten", sagte Abrams lachend. "Ich sah es, ich dachte, es sei lustig."

Bezos ist auch in der Filmdatenbank IMDB, die Amazon gehört, weit unten in der Darstellerliste als Sternenflotten-Vertreter aufgeführt.

Bezos hatte in Interviews von seiner Leidenschaft für Star Trek gesprochen und gesagt, dass ihn die Science-Fiction-Serie zur Gründung seiner privaten Raumfahrtfirma Blue Origin inspiriert habe. Blue Origin ist inzwischen eine ernstzunehmende Größe in der US-Raumfahrt geworden. Die Firma entwickelt das BE-4-Triebwerk, das den fünffachen Schub des BE-3-Triebwerks haben soll, das die New-Shepard-Rakete antreibt. Die Rakete soll reichen Weltraumtouristen wenige Minuten Schwerelosigkeit bieten.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 19. Jul 2016

ST:TGBN^^

garthako 18. Jul 2016

ich mag Deine Art zu denken :-)

wire-less 18. Jul 2016

Passt nicht. Die sind unterirdisch und nicht ausserirdisch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. über Ratbacher GmbH, Bamberg
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. (-75%) 4,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  2. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  3. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  4. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  5. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  6. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  7. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  8. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  9. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  10. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Re: Umweltschutz...

    Arkarit | 02:25

  2. Re: Die GPLv3 wird auch noch nicht juristisch...

    schily | 02:22

  3. Re: Gesetze sind für alle da

    HorkheimerAnders | 01:57

  4. Sand einfüllen

    1ras | 01:33

  5. Re: Nicht realisierbar

    Prinzeumel | 01:21


  1. 00:28

  2. 00:05

  3. 18:55

  4. 18:18

  5. 18:08

  6. 17:48

  7. 17:23

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel