JDK: Java 14 experimentiert mit eigenem Paketwerkzeug

Die aktuelle Version 14 von Java soll Pakete bauen können, unterstützt Numa für den Garbage Collector und verabschiedet sich von Sparc und Solaris.

Artikel veröffentlicht am ,
Java 14 ist verfügbar.
Java 14 ist verfügbar. (Bild: Pixabay)

Der Oracle-Angestellte und Entwicklungsleiter von Java, Mark Reinhold, hat die Veröffentlichung der aktuellen Version 14 der Programmiersprache Java bekanntgegeben. Zu den neuen Funktionen gehört unter anderem ein Werkzeug, mit dem Java-Pakete einfach erstellt werden sollen. Noch wird dieses aber als Incubator-Projekt bezeichnet, so dass es noch als experimentell betrachtet werden sollte.

Stellenmarkt
  1. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  2. DevOps Engineer eHealth / Patientenportal (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
Detailsuche

Da es sich bei Java 14 aber nicht um eine LTS-Version handelt und da die Version nur ein halbes Jahr lang unterstützt wird, richtet sich die Veröffentlichung sowieso eher an experimentierfreudige Entwickler. Das neue Paketwerkzeug ist an das Werkzeug Javapackager angelehnt, das aus JavaFX stammt. Es soll dazu genutzt werden, in sich abgeschlossene Java-Anwendungen zu erstellen - also als EXE oder MSI für Windows, PKG oder DMG für MacOS oder DEB oder RPM für Linux.

Neu hinzugekommen ist außerdem ein Patternmatching (Mustererkennung) für den instanceof-Operator. Damit sollen sich vielfach genutzte Abfolgen von Type-Überprüfung, -Umwandlung und Variablenzuweisung durch einen einfachen Aufruf abkürzen lassen. Darüber nutzt die Speicherzuweisung für den Garbage Collector G1 nun NUMA-Programmierung. Das funktioniert bisher nur auf Linux-Systemen und soll die Leistung insbesondere auf Multi-Socket-Systemen mit Numa (Non-Uniform Memory Access) verbessern.

Mit der vorangegangenen Version 13 von Java hat Oracle außerdem den neuen und damit dritten verfügbaren Garbage Collector ZGC eingeführt. Nachdem dieser zunächst nur für Linux bereitstand, gibt es ZGC nun auch für Windows und MacOS. Die Entwickler bezeichnen die Ports für das Betriebssystem Solaris auf x86- und Sparc-CPUs sowie für Linux auf Sparc-CPUs als veraltet. Mittelfristig soll der Support für diese Ports beendet und der Code entfernt werden. Das soll eine schnellere Entwicklung ermöglichen. Weitere Neuerungen listen die Release Notes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /