• IT-Karriere:
  • Services:

JD.com: Chinesischer Onlinehändler testet große Lieferdrohne

Die Hälfte der chinesischen Bevölkerung lebt auf dem Land. Der Onlinehändler JD.com baut ein Logistiknetzwerk auf, um sie besser zu erreichen. Dazu gehört eine große Drohne, die Waren von der Zentrale zu hunderte von Kilometern entfernten Auslieferungslagern transportiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Lieferdrohne von JD.com (Symbolbild): Drohnen stehen nicht im Stau.
Lieferdrohne von JD.com (Symbolbild): Drohnen stehen nicht im Stau. (Bild: JD.com)

Diese Drohne kann auch große Pakete ausliefern: Der chinesische Onlinehändler JD.com hat ein unbemanntes Fluggerät (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) gebaut, das eine Nutzlast von 200 Kilogramm über große Strecken transportieren kann.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal

Das Fluggerät mit der Bezeichnung VT1 sei 3,4 Meter lang und habe einen Hybridantrieb, berichtet die offizielle chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Lieferdrohne hat einen Aktionsradius von 200 Kilometern. Die Drohne werde gerade getestet.

VT1 beliefert Auslieferungslager

JD.com will VT1 allerdings nicht dazu einsetzen, Waren zum Kunden auszuliefern. Stattdessen soll das UAV Waren zu den Logistikzentren des Onlinehändlers transportieren. Vorteil des Transports per Drohne sei, dass die Lieferung nicht durch Staus beeinträchtigt werde, sagte Xiao Jun, stellvertretender Chef von JD.com. Das mache die Logistik effizienter und senke die Kosten.

Für die Lieferung zum Kunden setzt JD.com kleinere Fluggeräte sein: Tricopter, die Nutzlasten zwischen 15 und 30 Kilogramm transportieren. Seit vergangenem Jahr testet JD.com Lieferdrohnen in Xi'an in der Provinz Shaanxi und in Suqian in der Provinz Jiangsu.

JD.com plant ein Logistiknetzwerk mit Drohnen

Der Onlinehändler plant den Aufbau eines Logistiknetzwerkes in Shaanxi, um Kunden in den ländlichen Gegenden besser zu erreichen - etwa die die Hälfte der knapp 1,4 Milliarden Chinesen lebt auf dem Land. Ausgehend von Xi'an soll das Netz einen Radius von 300 Kilometern haben. In diesem Bereich sollen lokale Logistikzentren entstehen, die von der Zentrale auf festgelegten Routen per Drohnen beliefert werden. Von dort aus erhalten die Kunden dann ihre Waren.

Für Langstreckentransporte plant JD.com sogar noch größere UAVs als VT1. Diese sollen dann Nutzlasten von einer Tonne transportieren. JD.com ist neben Alibaba einer der beiden großen Onlinehändler Chinas.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)
  3. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...

Folgen Sie uns
       


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


      •  /