• IT-Karriere:
  • Services:

Javascript-Server: Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS

Die aktuelle Version 12 von Node.js bekommt Langzeitunterstützung und unterstützt erstmals TLS 1.3. Das Team hat außerdem die Heap-Zuweisung verändert, die Startzeiten beschleunigt und einen neuen HTTP-Parser eingepflegt.

Artikel veröffentlicht am ,
Node.js unterstützt nun auch TLS 1.3.
Node.js unterstützt nun auch TLS 1.3. (Bild: Node.js Foundation)

Die Version 12 des Javascript-Servers Node.js ist erschienen. Gemäß den Plänen der Community soll diese Veröffentlichung nun drei Jahre lang in verschiedenen Phasen als LTS-Version gepflegt werden. Eine der wohl größten Änderungen in Node.js 12 ist die Unterstützung für den immer noch vergleichsweise neuen Verschlüsselungsstandard TLS 1.3, der vor etwas mehr als einem Jahr endlich fertiggestellt wurde.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Um überhaupt TLS 1.3 verwenden zu können, musste das Team das dafür genutzte OpenSSL zunächst auf Version 1.1.1 aktualisieren. Letzteres unterstützt erstmals auch TLS 1.3 und ist eigentlich API- und ABI-kompatibel zu vorhergehenden Versionen. TLS 1.3 sorgt jedoch für einige technische Neuerungen im Vergleich zu seinen Vorgängern, so dass das Node.js-Team einige Annahmen in seinem Code revidieren und auch einige Fehler beheben musste, um den neuen Standard zum Laufen zu bekommen.

Verändert hat das Team für diese Version außerdem den Umgang mit den Heap-Grenzen. Bisher sind diese automatisch auf 700 MByte für 32-Bit-Systeme und auf 1400 MByte für 64-Bit-Systeme gesetzt worden, was aus der Funktionsweise der Browser schlicht übernommen wurde. Künftig geschieht die Zuweisung der Grenzen auf Grundlage des tatsächlich verfügbaren Speichers. So soll verhindert werden, dass Node.js versucht, mehr Speicher zu verwenden, als überhaupt verfügbar ist.

Node.js nutzt mit LLHTTP künftig einen neuen HTTP-Parser, der unter anderem schneller sein soll als bisher. Die Javascript-Engine V8 wird in Version 7.4 genutzt, was einige Teile der Programmiersprache beschleunigen soll. Schneller werden soll mit der aktuellen Version von Node.js außerdem der Start des Main-Threads. Weitere Details listet die Ankündigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. H65BE7000 165cm für 479,99€, H55BE7000 138cm für 314,99€, Hisense 75AE7000F 190cm für...
  2. 55,90€ (mit Club-Deal-Rabatt - Bestpreis!)
  3. (u. a. DXRacer Formula Series F08-NB Gaming Stuhl aus Kunstleder für 214,90€, SONGMICS...
  4. (u. a. Crucial MX500 500GB für 55,90€, Fritz!Box 7530 für 105,28€, Razer Deathadder Essential...

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
    •  /