Javascript: Node.js 14 bringt native Wasm-Schnittstelle und LTS

Die Entwickler des Javascript-Servers haben außerdem die Streams-APIs geändert und das Diagnose Reporting stabilisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Node.js 14 ist verfügbar.
Node.js 14 ist verfügbar. (Bild: Node.js Foundation)

Die Entwickler des Javascript-Servers Node.js haben die aktuelle Version 14 ihrer Plattform veröffentlicht. Diese wird wie üblich zunächst ein halbes Jahr lang gepflegt, bevor sie im kommenden Oktober offiziell in den Status der Langzeitunterstützung (LTS) überführt wird. Das Team schreibt in seiner Ankündigung, dass die Nutzer von Node.js im Unternehmenseinsatz ihre Updates und Experimente für die neue Technik nun testen sollten, bevor diese im Oktober auf Version 14 aktualisiert werden.

Stellenmarkt
  1. SEO Tech Manager (m/w/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm
  2. Product Portfolio Manager*in FCAS (w/m/d)
    Hensoldt, Ulm, Immenstaad
Detailsuche

Als noch experimentelle Neuerungen hinzugefügt haben die Node-Entwickler eine Implementierung des Webassembly System Interface (Wasi). Ziel von Wasi ist es, das ursprünglich nur für Browser gedachte Bytecode-Format Webassembly (Wasm) auch außerhalb von Browsern auszuführen. Dazu ermöglicht Wasi den Zugriff auf Betriebssystemfunktionen für Wasm-Module. Das Node.js-Team erhofft sich davon einen möglicherweise deutlich vereinfachten Umgang mit den native Modulen in Node.js.

Stabilisiert hat das Team mit Version 14 das Werkzeug zum Erstellen von Diagnose-Reports. Erstmals als experimentellen Zusatz in Node.js eingeführt wurde diese Technik in Version 12. Entwickler sollen damit besser auf bestimmte Ereignisse reagieren können wie etwa Abstürze oder Leistungsprobleme.

Größere Umbauarbeiten haben die Stream-APIs erhalten. Damit wollen die Entwickler die Schnittstellen konsistenter machen und Ambiguitäten entfernen. Die Entwickler gehen aber davon aus, dass dies wohl nur einen kleinen Teil der Nutzer betrifft. Sollten die Streams aber sehr viel verwendet werden, empfiehlt das Team ausgiebige Tests.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.02.2023, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Experimentell hinzugefügt hat das Team außerdem ein asynchrones API für den Zugriff auf lokalen Speicher. Grundlage für die Javascript-Umgebung liefert nun die V8-Engine in Version 8.1. Gepflegt wird Node.js 14 drei Jahre lang, also bis April 2023.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Programmierung
Softwareentwicklung ist sehr subjektiv

Viele Programmierer haben ihre eigene Best Practice beim Entwickeln von Software und befolgen sie sehr strikt. Hier wäre mehr Offenheit angebracht.
Ein IMHO von Vadim Kravcenko

Programmierung: Softwareentwicklung ist sehr subjektiv
Artikel
  1. Strom: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?
    Strom
    Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?

    "Blackout" könnte das Wort des Jahres werden, so viel wird davon gesprochen. Wir klären, ob Deutschland in diesem Winter wirklich seinen ersten derart verheerenden Stromausfall erleben könnte.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!
     
    IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!

    Die Golem Karrierewelt bietet ihren bewährten, über vierstündigen E-Learning-Kurs "IT-Sicherheitstests und Ethical Hacking mit Kali Linux" zum halben Preis an!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Bethesda: Computerspiel mit Indiana Jones wird kein Action-Adventure
    Bethesda
    Computerspiel mit Indiana Jones wird kein Action-Adventure

    Ein ungewöhnlicher Genremix und kein Action-Adventure: Bethesda-Chef Todd Howard hat sich zum Computerspiel mit Indiana Jones geäußert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /