Abo
  • Services:
Anzeige
Wurm verbreitet sich über Tomcat-Server.
Wurm verbreitet sich über Tomcat-Server. (Bild: Symantec)

Java.Tomdep Backdoor-Wurm greift Tomcat-Server an

Symantec hat einen neuen Wurm entdeckt, der sich selbst weiterverbreitet und auf infizierten Systemen eine Backdoor einrichtet. Allerdings greift Java.Tomdep nicht normale PCs an, sondern Server.

Anzeige

Java.Tomdep sei eine durchaus ungewöhnliche Erscheinung, schreiben Symantec Sicherheitsforscher in einem Blogeintrag: Der Wurm verhält sich wie viele, verbreitet sich von infizierten Systemen aus weiter, öffnet eine Backdoor und kann von den Angreifern per IRC-Server gesteuert werden. Dennoch gibt es bei Java-Tompdep einen kleinen Unterschied, denn es handelt sich um ein Java-Servlet, das sich von Server zu Server verbreitet. Ähnliche Server-Würmer seien bislang vor allen in PHP aufgefallen, so Symantec.

  • Verbreitung von Java.Tomdep (Quelle: Symantec)
Verbreitung von Java.Tomdep (Quelle: Symantec)

Das Java-Servlet wird unter Apache Tomcat ausgeführt, erzeugt aber keine Website, sondern fungiert als IRC-Bot. Java.Tomdep öffnet eine IRC-Verbindung und führt Kommandos aus, die Angreifer auf diesem Weg an den Server senden. Es kann Standard-Aktionen wie Download und Upload ausführen, Prozesse, Socks-Proxys und UDP-Floods erzeugen und sich selbst aktualisieren. Infizierte Server können zudem nach anderen Tomcat-Servern suchen und diese infizieren.

Nutzer, die Webseiten von einem infizierten Server aufrufen, sind nicht gefährdet. Die Symantec-Forscher vermuten, dass die Angreifer über das Botnetz DDoS-Angriffe abwickeln könnten. Die sogenannten Command-and-Control-Server stehen in Taiwan und Luxembourg. Die Zahl der infizierten Server sei derzeit klein und auf wenige Länder beschränkt, so Symantec.


eye home zur Startseite
johnmcwho 21. Nov 2013

Die Infektion findet weitestgehend im Asiatischen Raum statt und basiert auf dem...

Atrocity 21. Nov 2013

Ja, klar, aber bei ner Sicherheitsnews gehört das direkt rein und nicht erst über den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 389,99€
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    DetlevCM | 21:55

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 21:55

  3. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 21:41

  4. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    ML82 | 21:33

  5. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    SanderK | 21:21


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel