Abo
  • Services:
Anzeige
Oracle versucht wohl weiter, Google auf Schadenersatz zu verklagen.
Oracle versucht wohl weiter, Google auf Schadenersatz zu verklagen. (Bild: Scott Akerman/Flickr.com/CC-BY 2.0)

Java-Rechtsstreit: Oracle strebt neuen Prozess gegen Google an

Oracle versucht wohl weiter, Google auf Schadenersatz zu verklagen.
Oracle versucht wohl weiter, Google auf Schadenersatz zu verklagen. (Bild: Scott Akerman/Flickr.com/CC-BY 2.0)

Nach der angekündigten Berufung im Streit Oracle gegen Google um Urheberrechte an Java-APIs liegt nun die Begründung von Oracle vor. Das Unternehmen fordert darin einen neuen Prozess, um all seine Beweise vorlegen zu können.

Für den Rechtsstreit zwischen Oracle und Google um die Urheberrechte an Java-APIs scheint auch mehr als sechs Jahre nach der ersten Klage kein Ende in Sicht. Denn nach der Ankündigung einer Berufung gegen das letzte Urteil im vergangenen Oktober hat Oracle nun eine sehr ausführliche Begründung hierfür eingereicht. Das berichtet das Magazin The Register und stellt dafür das Schreiben an das Gericht bereit.

Anzeige

In einem teilweise sehr absurden Prozess sind die Geschworenen im vergangenen Jahr zu dem Urteil gelangt, dass Google die Java-APIs im Sinne des Fair-Use-Prinzips für Android genutzt habe und deshalb keinen Schadenersatz an Oracle zahlen muss. Ein US-Berufungsgericht kam zuvor in der Auseinandersetzung zu dem Schluss, dass die APIs dem Urheberrecht unterliegen, was vom Supreme Court unterstützt worden ist und eine Übernahme der APIs ist dann nur im Sinne des Fair Use kein Rechtsverstoß.

Neuer Fair-Use-Prozess möglich

Mit der aktuellen Berufung will Oracle also erreichen, dass die Verwendung der APIs durch Google eben doch noch nicht als Fair Use gewertet wird. Dafür stehe Oracle, so heißt es in der Begründung der Berufung, ein neuer Prozess zu. Immerhin habe Oracle seine Argumente nicht vollständig darstellen können, da der zuständige Richter einige Beweise schlicht nicht zugelassen habe.

Darüber hinaus bezichtigt Oracle Google der Falschdarstellung, da Google behauptet hätte, dass Android nicht für Personal Computer gedacht sei. Dies berechtige Oracle zu einem neuen Prozess. Ob es dazu allerdings kommt, ist derzeit noch nicht klar. Darüber entscheidet das Berufungsgericht, das Oracle schon das Urheberrecht auf die Java-APIs zugesprochen hat. Damals ist allerdings auch explizit eine Verwendung im Sinne des Fair Use als Möglichkeit durch das Gericht erwähnt worden. Jedoch konnte darüber zu dem Zeitpunkt noch nicht entschieden werden, was nun wohl aber geschehen wird.


eye home zur Startseite
robinx999 14. Feb 2017

Wie man in dem Link sieht ein 7 Jähriger Prozess und selbst nach Ende des Eigentlichen...

Themenstart

divStar 13. Feb 2017

Ich weiß zwar worauf du anspielst und du magst zeit. vielleicht gar Recht haben...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin
  2. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Dresden
  4. Exali GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 6,99€
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    zilti | 04:40

  2. Re: Die GPLv3 wird auch noch nicht juristisch...

    picaschaf | 03:41

  3. Re: Geschwindigkeiten zu niedrig

    gaym0r | 02:09

  4. Re: Eigentlich doch genial

    plutoniumsulfat | 01:22

  5. Re: Hoffentlich verlangt jemand von denen eine...

    RipClaw | 01:08


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel