Abo
  • Services:

Java-IDE: Oracle will Netbeans an Apache abtreten

Nach der Übernahme von Sun will sich Oracle künftig auch von der Java-IDE Netbeans trennen und diese der Apache Software Foundation übertragen. Das Projekt verliert damit auch zwingend das Copyleft-Prinzip für seinen Code.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Zukunft von Netbeans ist ungewiss.
Die Zukunft von Netbeans ist ungewiss. (Bild: Screenshot: MySchizoBuddy/Wikipedia)

Schlimmstenfalls endet das Projekt der freien Java-Entwicklungsumgebung (IDE) Netbeans in den kommenden Jahren ähnlich wie Openoffice.org. Denn wie die freie Office-Suite, die Oracle mit dem Kauf von Sun übernommen hat, soll auch Netbeans, das ebenfalls aus der Übernahme stammt, an die Apache Software Foundation übertragen (ASF) werden.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach, Leipzig
  2. EUROIMMUN AG, Dassow

Sollte der Vorschlag angenommen werden, müsste die Lizenz von Netbeans zwingend geändert werden. Statt der bisher genutzten Copyleft-Lizenzen CDDL und GPLv2 würde Netbeans dann die freizügige Apache-Lizenz nutzen, die es erlaubt, den Code auch in proprietären Projekten einzusetzen. Im Fall von Openoffice führte dies dazu, dass neuer Code von Openoffice in den GPL-lizenzierten Fork Libreoffice übernommen werden konnte, allerdings nicht andersherum, woraus sich ein klarer technischer Nachteil ergibt.

Neue Beiträge von Externen erwünscht

Für Netbeans existiert zurzeit zwar noch kein derartiger Fork, der zudem eine starke Konkurrenz darstellen würde, es ist jedoch wohl davon auszugehen, dass Oracle kein besonderes großes Interesse mehr an Netbeans hat und die IDE deshalb an die ASF abtreten möchten. Oracle selbst verspricht aber, sich auch künftig weiterhin aktiv an der Entwicklung von Netbeans zu beteiligen.

Darüber hinaus habe Netbeans ebenso eine sehr große und aktive Nutzerbasis, welche unter anderem das zugrundeliegende Framework der IDE für eigene meist interne Entwicklungen weiterverwendet. Dazu gehören Airbus, Boeing, die Nasa oder auch die Nato. Dem Vorschlag zufolge wird davon ausgegangen, dass die Übertragung von Netbeans an die ASF zu weiteren Beiträgen aus dieser Community führen wird. Ob die aber tatsächlich geschieht, muss sich erst noch zeigen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 103,90€

TheUnichi 15. Sep 2016

Man kriegt eine PHPStorm Lizenz für halbwegs populäre Open-Source Projekte. Habe meine...


Folgen Sie uns
       


Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht

Thyssen-Krupp testet in Baden-Württemberg in einen Turm einen revolutionären Aufzug, der ohne Seile auskommt.

Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /