Java-Edition: Microsoft-Konto wird verpflichtend für Minecraft

Ein Teil der Minecraft-Community ist sauer: Künftig ist der Zugang nur noch mit einem Konto bei Microsoft möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Minecraft
Artwork von Minecraft (Bild: Microsoft)

Das zu Microsoft gehörende Entwicklerstudio Mojang kündigt eine Änderung für Minecraft an: Ab Frühjahr 2021 wird der Zugang nur noch mit einem Konto bei Microsoft möglich sein - gemeint sind beispielsweise die typischen Outlook-Accounts. Das betrifft vor allem die vielen Anwender, die momentan bei der Java-Edition noch ohne ein solches Nutzerkonto auskommen.

Stellenmarkt
  1. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
Detailsuche

In seinem Firmenblog nennt Mojang für die Umstellung vor allem Sicherheitsgründe. Insbesondere die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei den Microsoft-Konten wird hervorgehoben. Außerdem sollen durch die Umstellung künftig alle Klötzchenspiele gemeinsam verfügbar sein - derzeit sind das Minecraft und Minecraft Dungeons.

Bei der Community kommt die Ankündigung nicht gut an. Nutzer der Java-Edition haben laut Beiträgen in Foren schlicht keine Lust auf den Umzug. Viele stören sich daran, künftig in das Ökosystem von Microsoft eingebunden zu sein, oder befürchten Zugangsprobleme - etwa mit älteren Versionen von Windows.

Die beiden größten Sorgen allerdings versucht Mojang in einem Trailer und im dazugehörigen FAQ auf seiner Webseite zu entkräften: Es soll keinerlei Einschränkungen bei der Erstellung oder Verwendung von Mods geben, ebenso werde der Zugang zu Java-Servern nicht eingeschränkt. Auch Spieler-gegen-Spieler-Modi (PvP) sollen so wie bisher funktionieren.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.05.2022, Virtuell
  2. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    29.06.-01.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Probleme könne es nur mit Namen geben: Falls die bei einem Microsoft-Konto schon vergeben sind oder der bisherige Name nicht den Sicherheitsvorgaben entspricht, sei die Mitnahme nicht möglich. Den Java-Nutzernamen innerhalb von Minecraft soll man aber in jedem Fall weiterverwenden können - das dürfte für viele Spieler wichtig sein, die schon Jahre in der Community aktiv sind.

Den konkreten Termin für die Umstellung hat Mojang noch nicht bekannt gegeben. Die Entwickler versprechen, alle noch offenen Fragen rechtzeitig zu klären und die Details beim Wechsel unter anderem in Videos vorzustellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


theSens 27. Okt 2020

Hab ich behauptet das ICH das will?

Wallet 24. Okt 2020

Versuchs mal mit NewPipe auf Android. Dort kann man seine Subcriptions ohne Account pflegen.

isaccdr 24. Okt 2020

Bestimmt. Der durchschnittle Gucci Käufer sammelt in den ersten 30 Spielsekunden 5x...

isaccdr 23. Okt 2020

Alle Performance Probleme welche die Java Edition von Minecraft hat, sind auf die JVM...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Weltraum-Fabrik: Mitsubishi arbeitet an einer Satellitenfabrik im Weltraum
    Weltraum-Fabrik
    Mitsubishi arbeitet an einer Satellitenfabrik im Weltraum

    Mit einem 3D-Printer und einem neuen Harzgemisch will Mitsubishi eine Weltraumfabrik bauen. Diese soll Antennen für Satelliten produzieren.

  2. Streaming: Netflix zahlt Steuerschulden von knapp 56 Millionen Euro
    Streaming
    Netflix zahlt Steuerschulden von knapp 56 Millionen Euro

    Netflix hat sich mit der zuständigen Staatsanwaltschaft geeinigt, in Italien auch für die Zeit von 2015 bis 2019 Steuern zu zahlen.

  3. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€, MSI RTX 3090 Gaming X Trio 1.799€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ [Werbung]
    •  /