• IT-Karriere:
  • Services:

Jasper Lake: Celeron/Pentium wechseln auf 10 nm

Das Atom-Herz schlägt ein Drittel flotter: Intels Jasper Lake nutzen 10 nm, eine bessere CPU-/iGPU-Architektur und mehr Turbo-Budget.

Artikel veröffentlicht am ,
Jasper Lake alias Celeron/Pentium
Jasper Lake alias Celeron/Pentium (Bild: Intel)

Intel hat die intern Jasper Lake genannten Prozessoren vorgestellt: Diese werden als Pentium N6000 und als Celeron N6000 für Mini-PCs sowie Notebooks vermarktet. Verglichen zu den bisherigen Gemini Lake von 2017 oder gar den Apollo Lake von 2016 weisen die neuen Chips eine drastisch höhere Leistung auf.

Stellenmarkt
  1. procilon Group GmbH, Leipzig
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Die Jasper Lake werden anders als ihre Vorgänger in 10 nm (einst 10+ nm) statt in einem 14-nm-Prozess gefertigt. Zwar bleibt es bei vier CPU-Kernen, diese basieren jedoch auf der Tremont-Mikroarchitektur, welche der bisherigen Goldmont(-Plus)-Technik weit überlegen ist. Laut Hersteller soll die Geschwindigkeit daher CPU-seitig um 35 Prozent steigen (Sysmark 25). Dabei ist zu berücksichtigen, dass Jasper Lake auf bis zu 20 Watt boosten darf und Gemini Lake nur auf bis zu 15 Watt.

Hinzu kommt die ebenfalls drastisch überarbeitete Grafikeinheit, welche die Gen11 statt der Gen9.5 nutzt. Statt bis zu 18 Execution Units verbaut Intel bis zu 32 EUs, was die Geschwindigkeit zusätzlich steigert. Intel gibt an, dass Rocket League in 1080p mit niedrigen Details eine um 22 Prozent höhere Bildrate aufweist und der Graphics Score des 3DMark Fire Strike um 78 Prozent steigt. Auch WebXPRT profitiert mit 43 Prozent deutlich, hier wird die HTML5-/Javascript-Performance im Browser gemessen.

KerneTakt L2-CacheGrafikeinheitSpeicherTDP
Pentium Silver N60054C/4T2,0 bis 3,3 GHz4 MByteUHD Gen11 @ 900 MHz(LP)DDR4-293310 Watt
Celeron N51054C/4T2,0 bis 2,9 GHz4 MByteUHD Gen11 @ 800 MHz(LP)DDR4-293310 Watt
Celeron N45052C/2T2,0 bis 2,9 GHz4 MByteUHD Gen11 @ 750 MHz(LP)DDR4-293310 Watt
Spezifikationen von Jasper Lake für Desktops
KerneTakt L2-CacheGrafikeinheitSpeicherTDP
Pentium Silver N60004C/4T1,1 bis 3,3 GHz4 MByte32 EUs @ 850 MHz(LP)DDR4-29336 Watt
Celeron N51004C/4T1,1 bis 2,8 GHz4 MByte24 EUs @ 800 MHz(LP)DDR4-29336 Watt
Celeron N45002C/2T1,1 bis 2,8 GHz4 MByte16 EUs @ 750 MHz(LP)DDR4-29336 Watt
Spezifikationen von Jasper Lake für Notebooks
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
  • Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
Präsentation zu Tremont (Bild: Intel)
Intel-Prozessoren

Da Jasper Lake selbst kein System-on-a-Chip ist, wird ein zusätzlicher 14-nm-I/O-Hub benötigt, der mit auf dem gleichen Träger montiert wird. Die Chips unterstützen bis zu drei Bildschirme per Displayport 1.4 und HDMI 2.0b, außerdem eMMC 5.1 und UFS 2.0 für Flash-Speicher. Elkhart Lake beherrscht weiterhin PCIe Gen3 x8 für diverse Controller und USB 3.2 Gen1 für externe Geräte. Darunter fällt WiFi6 (802.11ax) mit 160 MHz breiten Kanälen, welches Intel in Kombination mit den Jasper Lake als Gig+ bewirbt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ (Vergleichspreis 68€)
  2. 75,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus GeForce RTX 3060 ROG-STRIX OC für 764€)
  4. (u. a. The Sinking City für 42,99€, Devil's Hunt für 3,50€, Magrunner: Dark Pulse für 2...

ms (Golem.de) 15. Jan 2021 / Themenstart

42W beim M1 - wo das denn bitte?

Crass Spektakel 12. Jan 2021 / Themenstart

Siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Tremont_(microarchitecture) - das ist alles schön mit...

Legacyleader 12. Jan 2021 / Themenstart

Ohne euch wäre der Pentium wieder ein Dualcore ohne HT. Aber ein Quadcore mit 10W? Klingt...

LeCaNo 11. Jan 2021 / Themenstart

Bin gespannt ob dann bald die Nachfolger von June Canyon kommen.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

    •  /