Japan EV Grand Prix: Tesla Model 3 schlägt Porsche Taycan im Rennen

Beim Japan EV Grand Prix hat das Tesla Model 3 einen elektrischen Porsche Taycan auf der Rennstrecke geschlagen.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla vs. Porsche
Tesla vs. Porsche (Bild: Unplugged Performance)

Elektroautos treten seit einigen Jahren in Rennen gegeneinander an, seit dem vergangenen Jahr ist mit Porsche ein klassischer Sportwagenhersteller dabei. Beim jährlichen Japan EV Grand Prix musste sich der Porsche Taycan mit dem Tesla Model 3 messen.

Zur Einstufung: Das Model 3 Performance kostet in der Serienversion ungefähr ein Drittel eines Porsche Taycan Turbo S. Allerdings sind alle Fahrzeuge für den Renneinsatz umgebaut und damit teurer.

Das Rennen auf dem Fuji Speedway war 55 km lang, der Track war trocken. Der Porsche des Gulf-Racing-Team konnte zwar mit 1:55 Minuten die schnellste Runde des Rennens fahren, für den Sieg reichte das allerdings nicht aus.

Diesen konnte das Team Taisan der Universität Tokio mit einem Model 3 einfahren, das mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 133 km/h unterwegs und von Unplugged getuned worden war. Der Taycan schaffte im Schnitt nur 128 km/h.

Doch damit nicht genug: Die ersten vier Plätze wurden alle durch Model 3 belegt - der Porsche Taycan kam auf den fünften Platz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ulink 19. Apr 2021

Du irrst, Porsche Turbo S koennte ich flugs ein paar Stueck in bar bezahlen. Aber warum...

tmsh 19. Apr 2021

Naja, wenn wir Band sagen, ists meist auch eins :D

abdul el alamein 18. Apr 2021

Die Nordschleife hat sehr lange Beschleunigungsstellen. Wenn man eine Rennstrecke so...

fabiwanne 17. Apr 2021

Zuerst mal, was die meisten interessieren wird das volle Ranking nach Auto: 1: Tesla...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Madison Square Garden
Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab

Im New Yorker Madison Square Garden kommt seit Jahren Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz - mit unangenehmen Folgen für Kanzleimitarbeiter.

Madison Square Garden: Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab
Artikel
  1. Bluebrixx Klingon Bird-of-Prey 104584: Worf wäre stolz auf dieses Star-Trek-Set
    Bluebrixx Klingon Bird-of-Prey 104584
    Worf wäre stolz auf dieses Star-Trek-Set

    Auch wenn die Steinequalität nicht an Lego heranreicht, macht der Bird-of-Prey die Weiten der Sammelvitrine unsicher - Qapla', Bluebrixx!
    Ein Test von Oliver Nickel

  2. Neuzulassungen gehen zurück: Deutsche kaufen weniger E-Autos als vor einem Jahr
    Neuzulassungen gehen zurück
    Deutsche kaufen weniger E-Autos als vor einem Jahr

    Im Januar 2023 wurden in Deutschland weniger Autos neu zugelassen als vor einem Jahr. Insbesondere bei Elektroautos gab es einen deutlichen Rückgang.

  3. Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
    Plattform oder Dienst betreiben
    Macht es wie die Maurer!

    Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
    Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /