Abo
  • Services:
Anzeige
10-Zoll-Panel für Tablets mit 4K-Auflösung
10-Zoll-Panel für Tablets mit 4K-Auflösung (Bild: Japan Display)

Japan Display: Sparsame 4K-Displays für Tablets

Ein 10-Zoll-Tablet mit einer Auflösung von 4K - das verspricht der Hersteller Japan Display, der die dazugehörigen Panels als Prototyp vorgeführt hat. Die Akkulaufzeit soll trotz der hohen Auflösung nicht kürzer werden.

Anzeige

Japan Display hat ein Panel für ein 10-Zoll-Tablet vorgeführt, das eine Auflösung von 4K erreicht - das entspricht 3.840 x 2.160 Pixeln oder einer Punktdichte von 438 ppi. Im vergangenen Jahr hatte der Hersteller schon 12-Zoll-Tabletbildschirme vorgestellt, die eine Auflösung von 4K aufwiesen - doch aufgrund der größeren Fläche lag die Pixeldichte hier bei 365 ppi. Das neue Modell ist nur noch 10 Zoll groß - das entspricht grob der Größe eines iPads. Allerdings ist das Panel im Format 16:9 gehalten.

  • 4K-Panel (Bild: Japan Display)
4K-Panel (Bild: Japan Display)

Noch ist das kleine 4K-Panel nur ein Prototyp, doch Japan Display hat schon ein wichtiges Ziel angekündigt. Die neue Technik soll trotz des enormen Auflösungssprungs gegenüber den bisher üblichen 2.560 x 1.600 Pixeln nicht mehr Strom benötigen. Das dürfte bei den Tabletherstellern für Erleichterung sorgen, denn ihren Kunden wäre sicherlich nur schwer vermittelbar, wenn das neue Tablet eine geringere Laufzeit hätte als das alte Modell mit geringerer Auflösung. An die Tablet-Grafikprozessoren wird ohnehin eine hohe Anforderung gestellt, um die Pixelflut von 4K zu bewältigen.

Das IPS-Panel mit einer Größe von 231,6 x 140,9 x 2,35 mm soll ein Kontrastverhältnis von 1.100:1 und einen Betrachtungswinkel von 160 Grad bieten. Die Helligkeit gibt Japan Display mit guten 400 Candela pro Quadratmeter an.

Wann das neue 10-Zoll-Panel mit 4K-Auflösung marktreif wird, teilte Japan Display nicht mit.


eye home zur Startseite
FaLLoC 29. Apr 2014

... Das durchschnittliche menschliche Auge schafft auf die üblichen Betrachtungsabstände...

FaLLoC 29. Apr 2014

Sobald es hochauflösende Displays gibt, werden Softwarehersteller anpassen oder...

Mixermachine 25. Apr 2014

Seriously oO Der i5 den du nennst hat eine Leistung von 77 Watt. Hyperthreading ist im...

flaaschwoscht 24. Apr 2014

Noch mehr Pixel die man wegen spiegelndem Display im Freien nicht sehen kann.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. ADAC Nordbayern e.V., Nürnberg
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Flächenvergleiche

    __destruct() | 18:47

  2. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    SzSch | 18:45

  3. Re: Aber Suchmaschinen-Bombing ist weiter erlaubt...

    Trollifutz | 18:42

  4. Re: Viel Licht und dunkle Schatten

    M.P. | 18:37

  5. Wenn man öffentliche wlan hotspots nutzt zum...

    Chatterm17 | 18:35


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel