Abo
  • Services:
Anzeige
Das 4K-Display mit 12,1 Zoll
Das 4K-Display mit 12,1 Zoll (Bild: Japan Display)

Japan Display 4K-Display für 12-Zoll-Tablets und Notebooks

Das Gremium Japan Display zeigt den Prototyp eines 12-Zoll-Displays mit der UHD-Auflösung von modernen High-End-Fernsehern. Das für die Größe und Auflösung recht sparsame Display soll 2014 in Tablets verbaut werden.

Anzeige

Die unter dem Namen Japan Display firmierende Allianz von Hitachi, Sony und Toshiba hat ein 4K-Display angekündigt, das auf nur 12,1 Zoll Diagonale 3.840 x 2.160 Bildpunkte darstellt. Die Pixeldichte erreicht dabei 365 dpi, was sogar über dem neuen iPad Mini mit Retina-Display liegt, das auf 326 dpi kommt.

Während manche Nutzer die Handlichkeit eines ungewohnt großen Tablets mit 12-Zoll-Display wohl bezweifeln werden, sieht Japan Display laut einer Mitteilung auch mobile 4K-Fernseher und Notebooks als Anwendungsgebiet. Das einzig veröffentlichte Foto des Bildschirms liegt nur in 2.000 Pixeln Breite vor, lässt den Detailreichtum aber mehr als erahnen.

  • Das 4K-Display in höchster vorliegender Bildauflösung (Foto: Japan Display)
Das 4K-Display in höchster vorliegender Bildauflösung (Foto: Japan Display)

Für einen mobilen Einsatz spricht trotz der hohen maximalen Helligkeit von 500 Candela die geringe Leistungsaufnahme. Sie soll nur bei 3,6 Watt liegen, bei dunklerem Display ist sie wohl noch deutlich geringer.

Die Abdeckung des NTSC-Farbraums ist mit nur 70 Prozent zwar gering, dafür sind die Einblickwinkel in alle Richtungen jedoch mit 160 Grad recht groß. Das deutet auf ein IPS-Panel hin, die Bauform des Displays geht aber aus den bisherigen Daten noch nicht hervor. Hergestellt wird das Panel als Polysilizium-Display.

Auch zur Leistungsaufnahme eines Touchsensors gibt es keine Angaben, aber beeindruckende Werte zur Größe: Das Display ist 273,67 x 164,60 mm groß und nur 1,96 mm dick. Die Rahmen um die aktive Bildfläche sind nur 2 mm breit, die Diagonale des gesamten Displays misst 30,1 cm. Auf der Messe FPD 2013, die ab dem 25. Oktober 2013 im japanischen Yokohama stattfindet, will Japan Display seinen 4K-Bildschirm genauer vorstellen.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 23. Okt 2013

Könnte mir nur im Grafikbereich sowas vorstellen, damit es fotoecht aussieht und man...

Trockenobst 23. Okt 2013

Vor allem für den Einsatzzweck: 12" erlaubt DINA4 Zeitschriften, Hefte oder auch Comics...

Lala Satalin... 23. Okt 2013

...and shut up and take my money!

Anonymer Nutzer 23. Okt 2013

Schon der name ipad air lässt erahnen, dass Apple ein pro tablet plant... wäre fuers...

Schattenwerk 23. Okt 2013

Die benötigte Rechenpower dürfte nicht zu beachten sein. Vielleicht ist das Tablet dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. equensWorldline GmbH, Aachen
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  3. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  4. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 29,37€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Ich benutze nur SubRip-Untertitel (.srt) ...

    Wahrheitssager | 23:50

  2. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    Ofenrohr! | 23:47

  3. Re: Passwort-Manager als Abo!?

    picaschaf | 23:37

  4. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    unbuntu | 23:28

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    unbuntu | 23:23


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel