• IT-Karriere:
  • Services:

Jailbreak: Winterboard für iOS 7 steht bereit

Mit Winterboard 0.9.3912 steht die erste Version des alternativen Homescreens für ein per Jailbreak freigeschaltetes iOS 7 bereit. Damit können alternative Themes auf das iPhone oder das iPad aufgespielt werden. Auch Geräte mit 64-Bit-Prozessor sollen unterstützt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Winterboard für iOS 7 ist da.
Winterboard für iOS 7 ist da. (Bild: Cydia)

Das Winterboard soll nun eine vollständige iOS-7-Unterstützung bieten und nach Angaben des Entwicklers Saurik auch ARM64-Geräte wie das iPhone 5S, das neue iPad Air und das iPad Mini mit Retina-Display unterstützen. Noch fehlen allerdings Themes für diese Geräte, doch das dürfte sich durch das Erscheinen der neuen Winterboard-Version bald ändern. An diversen bekannten Themes wie Ayecon wird bereits gearbeitet.

Stellenmarkt
  1. GESTRA AG, Bremen
  2. ESG InterOp Solutions GmbH, Wilhelmshaven, Koblenz

Entwickler Jay Freeman alias Saurik teilte als Einschränkung allerdings in einem Tweet mit, dass es "scheint", als sei Winterboard 0.9.3912 mit 64-Bit-Geräten kompatibel. Eventuell sind also noch Bugs zu finden, die während der Entwicklungsphase nicht erkannt wurden. Wer entsprechende Fehler findet, soll sich an Saurik wenden.

Winterboard kann über den alternativen Appstore Cydia auf iOS-7-Geräten installiert werden, die einem Jailbreak unterzogen wurden. Damit lässt sich das Aussehen von Apples mobilem Betriebssystem stark verändern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

AndreasBf 13. Jan 2014

Ja, ja ... das leidige Launcher Problem. Es gibt Unmengen davon und keiner passt "so...


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
    •  /