Abo
  • Services:

Jailbreak: Sony klagt gegen Verkäufer von geknackten Playstation 4

60 gecrackte Spiele gab es gleich mit dazu: Sony hat in den USA einen Hacker verklagt, der geknackte Playstation 4 über Ebay verkauft hat. Um das zu belegen, hatte Sony selbst zwei der Konsolen bestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Webseite von Blackcloak13
Webseite von Blackcloak13 (Bild: Blackcloak13)

Immerhin: Der Hacker mit dem Pseudonym Blackcloak13 hat korrekt geliefert, nachdem Sony bei ihm über Ebay zwei Playstation 4 mit Jailbreak bestellt hatte - mit rund 60 schwarzkopierten Spielen. Jetzt hat Sony laut einem Bericht auf Torrentfreak in Kalifornien eine Klage gegen den Mann eingereicht, der ebenfalls in dem US-Bundesstaat lebt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Tecmata GmbH, Mannheim

Es ist der erste bekannte Fall, in dem Sony mit rechtlichen Schritten gegen einen Verkäufer von derartigen Jailbreak-PS4 vorgeht. Der Konzern wirft dem Beklagten unter anderem den Vertrieb von nicht korrekt lizenzierten Spielen sowie die Umgehung von Kopierschutzsystemen auf der Konsole vor.

Auf seiner Webseite wirbt der Beklagte mit seiner Erfahrung: "Ich jailbreake und modde Spielekonsolen seit 2006", schreibt Blackcloak13. Er mache die Arbeit gründlich, so dass die Geräte ruhiger laufen und entsprechend länger laufen würden - anders als bei irgendwelchen Kids, die seine Vorgehensweise kopieren würden.

Sony hatte über einen Mittelsmann zuerst im April und dann im Juni 2018 eine der geknackten Konsolen bestellt, bei der zweiten Lieferung soll unter anderem das damals relativ neue God of War beigelegen haben. Dazu soll es eine Anleitung gegeben haben, wie der Käufer an weitere Spiele als Download kommen könne.

Außerdem habe der Verkäufer eine Rücksendeadresse angegeben, über die er dann von den Anwälten von Sony identifiziert worden sei. Über die Höhe von Schadensersatzforderungen oder Ähnliches liegen bislang keine Informationen vor.

Die Playstation 4 ist seit Ende 2013 in Europa und den USA auf dem Markt. Im Oktober 2014 gab es erste Berichte über Sicherheitslücken, damals allerdings nur in Firmware 1.76. Seitdem haben Hacker es allerdings geschafft, zunehmend aktuellere Versionen der Firmware zu überwinden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

Der braune Lurch 13. Okt 2018 / Themenstart

CBR ist OK, wenn man denn 320 kbit/s nimmt ;) abgesehen davon sehe ich keinen wirklichen...

wupme 12. Okt 2018 / Themenstart

Falsch, bitte mal ein wenig mehr mit Trademark Infringement auseinandersetzen in den USA.

elgooG 12. Okt 2018 / Themenstart

Also doch wieder nur halbgares Hater-blabla von einem Nicht-Kunden. Sorry, aber du musst...

Labbm 11. Okt 2018 / Themenstart

Auch wenn ich selbst schon lange nicht mehr kopiere, das Argument das idr kein Schaden...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /