Abo
  • Services:
Anzeige
O2-Free-Tarif
O2-Free-Tarif (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Jahreswechsel: Telefónica-Kunden steigern die Datennutzung deutlich

O2-Free-Tarif
O2-Free-Tarif (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die Datennutzung bei O2 ist zum Jahresende stark angestiegen. Erstmals wurde mehr als die Hälfte aller Daten über LTE übertragen.

Die Kunden von Telefónica Deutschland haben zum Jahreswechsel im Mobilfunk Daten mit einem Volumen von rund 2.300 Terabyte genutzt. Dies geht aus einer Netzanalyse für den Zeitraum vom 31. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 hervor, die Telefónica Deutschland am 3. Januar 2018 vorgelegt hat. Die mobile Datennutzung erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 50 Prozent.

Anzeige

Der deutliche Anstieg sei auf die gewachsene Zahl der aktiven Kunden im Telefónica-Netz und der Nutzer mit passenden Endgeräten im Kundenbestand sowie auf die O2-Free-Tarife zurückzuführen, bei denen die Nutzung von LTE in der Drosselung jedoch ausgeschlossen sei, erklärte der spanische Netzbetreiber. Die in dem Tarif enthaltene Datenflatrate erlaubt in der Drosselung weiter eine Datenrate von 1 MBit/s im Download und Upload.

Telefónica: 14,9 Millionen Gespräche übertragen

Zum Jahreswechsel wurden dabei erstmals mehr als die Hälfte aller Daten über LTE übertragen: Der LTE-Anteil im Telefónica-Netz lag an den beiden Tagen insgesamt bei 52 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr ist der LTE-Anteil um mehr als ein Drittel angestiegen (2016/17: 38 Prozent).

Die Verbrauchswerte der Telefónica-Kunden in der Zeit von 0:00 bis 1:00 Uhr waren am intensivsten. In dieser Stunde nutzten Telefónica-Kunden rund 87.000 GByte an mobilen Daten. Das ist ein deutlicher Anstieg von rund 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (rund 51.000 GByte Datenvolumen).

Bei der Sprachtelefonie wurden im Telefónica-Netz in der Zeit von 0:00 bis 1:00 Uhr insgesamt 14,9 Millionen Gespräche mit einer Dauer von 17,9 Millionen Minuten übertragen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 04. Jan 2018

+1 Ich freu mich immer wenn mir mein Smartphone 4g mit 2/5 Balken anzeigt..... H+ mit 5/5...

Themenstart

der_wahre_hannes 04. Jan 2018

Das ist allerdings nicht nur bei o2 so. Mittlerweile vertraue ich der Anzeige auf dem...

Themenstart

backdoor.trojan 04. Jan 2018

Oder in den Rhein Neckar Kreis, da geht im Moment oft auch nichts durch. Mannheim...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. BWI GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    v2nc | 21:41

  2. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    flike | 21:40

  3. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    divStar | 21:38

  4. Re: Evolution <> Sozialismus?

    SelfEsteem | 21:31

  5. von wegen 100% Löschquote :-( - Google weigert...

    jmayer | 21:27


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel